Helene Fischer und Andrea Berg: Knallharte Rivalität

helene fischer andrea berg h

Foto: GettyImages

Im Kampf um die Krone werden ihre Shows immer heißer...

Bis auf den letzten Platz ist die Arena in Aspach gefüllt. Die Blicke von 15 000 Konzertbesuchern kennen nur eine Richtung: auf die Bühne!

Was es dort bei sommerlicher Hitze zu sehen gibt, bringt vor allem die männlichen Zuschauer noch weiter ins Schwitzen: Andrea Berg (48) tanzt sich bei ihrem Heimspiel in einem knappen Glitzer-Outfit in Ekstase. Präsentiert ihre durchtrainierten Muskeln, als sie ihre Arme in die Luft reißt. Und als wäre das nicht schon aufreizend genug, lässt sie dabei auch noch künstlichen Regen auf ihre Haut und ihr Kleid prasseln!

Ein atemberaubender Auftritt. Andrea Berg zeigt sich so sexy wie noch nie! Was steckt denn da dahinter? Die knallharte Rivalität zwischen Andrea Berg und ihrer Kollegin Helene Fischer (29)! Die ist zwar deutlich kürzer im Geschäft als ihre Konkurrentin. Aber ihr haben wenige Jahre gereicht, um es zum Schlager-Megastar zu bringen.

Vorläufiger Höhepunkt: der umjubelte Auftritt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Berlin! Doch besonders mit ihren Konzerten setzt Helene Fischer Maßstäbe: 2015 geht sie erstmals auf Stadien-Tournee! Alle wollen die sensationellen Shows sehen. Das bombastische Bühnenbild, die ausgefeilten Choreografien.

Vor allem aber Helene Fischer, die in immer knapperen Kostümen akrobatische Höchstleistungen vollbringt! Das setzt die fast 20 Jahre ältere Andrea Berg gehörig unter Druck. Längst liefern Helene und sie sich einen erbitterten Kampf um die Schlagerkrone! Und längst sind Andrea Bergs Konzerte ebenfalls echte Spektakel!

Doch die Shows werden nicht nur immer aufwendiger, sondern auch immer heißer! Die Fans kann das nur freuen. Nie war der Schlager attraktiver. Denn wie heißt es doch so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft!

Kategorien: