Helene Fischer und Pferde: Welchen Wunsch sie sich erfüllen will!

helene fischer pferd h
Helene Fischer liebt Pferde.
Foto: imago/Christian Schroedter

Kurz vor dem Start der Sensations-Tournee

Sie liebt Musik. Doch es gibt noch etwas, das sie richtig strahlen lässt

Es sind Bilder von Helene Fischer (28), die wir noch nie gesehen haben. Mit Lederjacke und Cowboystiefeln zeigt sich die Sängerin („Du hast mein Herz berührt“) in ihrem neuen Tourheft „paradies“ auf einem Pferdehof. Im exklusiven Sondermagazin verrät Helene Fischer ihre geheime Sehnsucht: Auf dem Rücken eines Pferdes die Natur genießen, einfach mal wieder Kind sein.

Schließlich werden für sie wunderbare Erinnerungen wach. Schon als Mädchen war sie ein echter Pferdenarr, besuchte oft ein Gestüt. „Reiten gibt einem ein Gefühl von Freiheit. Ich würde zu gern einmal bei einem Sonnenuntergang den Strand entlangreiten“, verrät die sympathische Musikerin, die ab 18. September auf große „Für einen Tag“-Tournee geht.

Bis heute hat sie dieses Gefühl im Herzen bewahrt. „Pferde sind einfach wunderschöne Tiere. Sie wirken so elegant und stolz, strahlen aber gleichzeitig eine unglaubliche Ruhe aus“, schwärmt Helene.

Und diese Ruhe durfte sie bei einem Ausritt auf der Stute „Star“ noch einmal genießen. Da wundert es nicht, dass sich die Sängerin vorstellen könnte, irgendwann eine Farm und Pferde zu haben. „Aber das hat noch Zeit“, sagt sie.

Kategorien: