Helene Fischer: Wie lange hält ihre Liebe das noch aus?

helene fischer h

Brisantes Geständnis im TV

Nicht nur für ihren Charme, ihre Schönheit und ihre wunderbare Musik ist Helene Fischer (26) bekannt – nein, auch dafür, dass sie sich mit Aussagen über ihr Privatleben sehr zurückhält. Umso erstaunlicher, dass sie jetzt nicht nur ein TV-Interview gab – sondern dabei sogar noch ein brisantes Geständnis machte ! So brisant, dass sich nun viele ihrer Fans fragen: Wie lange hält ihre Liebe zu Florian Silbereisen (29) die Belastung noch aus?

„Wir müssen es immer irgendwie organisieren“Aber der Reihe nach. Es war letzte Woche im Frühstücksfernsehen von SAT.1. Helene Fischer erzählte davon, wie oft sie und ihr Florian sich sehen. Die Sängerin: „Wir müssen es halt immer irgendwie organisieren. Wenn er unterwegs ist, dann besuche ich ihn und andersrum genauso. Jetzt zurzeit ist er auf Tournee, da werde ich diejenige sein, die so ein bisschen mitreist.“Was für eine schwierige Situation für ein PaarAber wenn zwei Menschen beschlossen haben, dass sie zusammengehören – dann wollen sie doch auch im Alltag vereint sein, ihn miteinander teilen. Immer nur aus dem Koffer leben, oft nur ein Hotelzimmer und kein gemeinsames, behagliches Zuhause miteinander teilen – was für eine traurige Situation für ein junges Paar, das sich liebt. Das ist auf Dauer kein Zustand. Sondern birgt große Gefahren.Schließlich liest man immer wieder, wie Beziehungen in der schnelllebigen TV- und Musikwelt zerbrechen. So wie zuletzt die Ehe von Christine Neubauer (48). Natürlich kann man sie nicht mit Helene vergleichen, Christine Neubauer trennte sich nach über 20 Jahren Ehe von ihrer Jugendliebe. Es lag letztendlich daran, dass sie sich auseindergelebt hatten, zu wenig Zeit und Nähe miteinander teilten. Hoffentlich passt Helene Fischer auf ihr Glück besser auf. Denn wir alle wünschen uns doch nichts mehr als bald eine echte Traumhochzeit mit ihrem Florian Silbereisen

Kategorien: