Helene Fischer: Wird ihr ein anderer Mann gefährlich?

helene fischer
Helene Fischer freut sich auf den Auftritt mit Michael Bolton
Foto: Getty Images

Es gibt einen neuen Mann

Helene Fischer lebt gefährlich! Wir haben zuletzt von ihren akrobatischen Show-Einlagen berichtet, die ja lebensbedrohlich sind. Aber jetzt geht es um eine andere Gefahr – eine Gefahr für ihre Liebe zu Florian Silbereisen (29) …

Er sieht gut aus, hat eine faszinierende StimmeDenn es gibt einen neuen Mann, der den Lebensweg vonm Helene Fischer kreuzt – es ist US-Superstar Michael Bolton (57). Der Sänger mit der faszinierenden Stimme feierte Ende der 80er-Jahre in Deutschland große Erfolge. Und Verehrerinnen hat er heute noch genug – er hat diese gewisse lässig-selbstbewusste Ausstrahlung, die Frauen nervös machen kann.Zugegeben – bislang besteht zwischen ihm und Helene Fischer (26) nur eine berufliche Verbindung: Am 16. Dezember werden sie gemeinsam in der José-Carreras-Gala auftreten. Und auf Michaels neuem Weihnachts-Album singt er gleich zwei Lieder mit Helene. Die Platte heißt „Home for Christmas“, und unter anderem singen die beiden da eine sehr gefühlvolle englische Version von „Stille Nacht“.Ob Helene Fischer Michael gefällt? Bisher drang noch nichts darüber nach außen. Bekannt ist aber, dass er Single ist, eine Verlobung platzte vor einiger Zeit. Schon jetzt gibt es im Kollegenkreis kleine Sticheleien: „Mensch Flori, pass auf, dass dir deine Liebste nicht abhandenkommt…“ Aber das ist wohl nur Gerede. Florian und Helene Fischer haben beide schon oft gesagt, wie viel sie einander bedeuten. Sie verbindet eine Liebe, der so schnell kein anderer gefährlich werden kann…

Kategorien: