Helfen Kartoffeln beim Abnehmen?

helfen kartoffeln beim abnehmen
Kartoffeln machen schlank
Foto: iStockphoto.com

Du willst schnell und nachhaltig abnehmen? Dann sind Kartoffeln das perfekte Schlank-Mittel für dich - wie Kartoffeln dir beim Abnehmen helfen können!

 

Schlank-Food: Kartoffel - wie Kartoffeln dir beim Abnehmen helfen können!

Gute Nachrichten für Kartoffel-Fans! Sie dürfen die leckere Knolle mit gutem Gewissen genießen, selbst wenn Sie ein paar Kilos abspecken möchten. Oder besser gesagt, erst recht dann. Denn eine US-amerikanische Studie, die im Fachmagazin „Journal of the American College of Nutrition" veröffentlicht wurde, hat ergeben, dass Kartoffeln sogar beim Abnehmen helfen können.

Das Forscherteam wollte wissen, wie sich Kalorienreduzierung und Glykämischer Index (GI) auf das Gewicht auswirken, wenn Kartoffeln bei einem Diätprogramm erlaubt sind. Der Glykämische Index bestimmt die Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel.

 

Die Wissenschaftler um Dr. Britt Burton-Freeman vom Illinois Institute of Technology teilten 90 übergewichtige Frauen und Männer in drei Gruppen ein und verordneten ihnen für zwölf Wochen unterschiedliche Ernährungsprogramme.

  • So sollte die erste Gruppe die Kalorienzufuhr reduzieren und auf Lebensmittel mit hohem GI zu sich nehmen.
  • Die zweite Gruppe musste ebenfalls die Kalorienzufuhr drosseln, dafür aber Lebensmittel mit niedrigem GI verzehren.
  • Und die Probanden der dritten Gruppe durften beherzt zugreifen und mussten weder Kalorien sparen noch auf eine bestimmte Ernährung achten. Alle drei Gruppen waren angehalten, fünf bis sieben gesunde Mahlzeiten mit Kartoffeln pro Woche zu sich zu nehmen.

Das Ergebnis: Alle Teilnehmer hatten abgenommen. Auch die Teilnehmer der dritten Gruppe, obwohl sie Kartoffeln gegessen hatten.

Allerdings zeichneten sich zwischen den Gruppen große Unterschiede in Sachen Gewichtsverlust ab. Interessanterweise reduzierten auch die Teilnehmer der dritten Gruppe ihre Kalorienzufuhr, völlig freiwillig.

 

Wie die Kartoffel beim Abnehmen hilft

  1. Kartoffeln enthalten viel Kalium, das entwässernd auf unseren Körper wirkt. Wassereinlageurngen und Schlackenstoffe werden ausgeschwemmt.
  2. Das in Kartoffeln enthaltene Vitamin C kurbelt unseren Fettstoffwechsel an.
  3. Das Vitamin C hilft zudem bei der Straffung des Bindegewebes.
  4. Außerdem enthalten Kartoffeln ein leicht verdauliches Pflanzeneiweiß, das dich zusammen mit den Kohlenhydraten länger satt hält. Heißhunger hat keine Chance!
  5. Das Eiweiß regt ebenfalls den Fettstoffwechsel an, der Kalorienverbrauch steigt!

Fazit: Sollen die Pfunde erfolgreich purzeln, ist also Kalorien sparen statt Kartoffeln weglassen angesagt. Denn die können guten Gewissens Bestandteil eines Abnehmprogramms sein – vorausgesetzt natürlich, sie sind gesund zubereitet.

Weiterlesen: Mit der Kartoffel-Diät ein Pfund pro Tag abnehmen

 

Viele leichte Rezepte zum Abnehmen findest du auch auf unserem Pinterest-Board "Rezepte zum Abnehmen"!

Kategorien: