Helmut Kohl: Zerbricht er am bitteren Familienstreit?

helmut kohl familienstreit q
Helmut Kohl – sein Blick weckt unser Mitleid.
Foto: dpa

Seine Söhne wünschen sich so sehr mehr Kontakt zu ihm

Es ist so traurig – immer wieder hält ihn seine Frau von der Familie fern.

Wir blicken in das Gesicht mancher alter Menschen – und sind verzaubert. Von der Würde, der Ruhe und dem Frieden, die auf ihrem Antlitz leuchten. Doch blicken wir in das Gesicht von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl – so sind wir bestürzt...

Eine tiefe Unruhe, Zerrissenheit geht von seinen Zügen aus – die neuen Bilder von ihm sind erschütternd! Es wirkt, als kämpfe er einen schweren, inneren Kampf… Doch welche Dämonen bedrohen seine Seele?

Wer die jüngste Vergangenheit des großen Politikers verfolgt hat, weiß: Ein bitterer Familienstreit tobt im Hause Kohl . Und viele fragen sich, ob Helmut Kohl jetzt an diesem Streit zerbricht. Die aktuellen Bilder entstanden am Tegernsee, wo er sich zu einer kleinen Kur aufhielt. Seine Frau Maike (49) posiert mit ihm auf manchen Fotos. Doch das kann die Tragödie nicht verdecken…

Gerade feierte Kohl noch den 83. Geburtstag – mit dem Ehepaar Waigel trafen sich die Kohls im Allgäu zum Essen. Doch wieder einmal durften seine Söhne nicht dabei sein! Denn Ehefrau Maike hatte – wie immer – die Regie geführt.

Es ist bekannt, dass Kohls neue Gattin ihren pflegebedürftigen Mann von fast allen früheren Weggefährten fernhält, besonders aber von seinen Söhnen Walter (49) und Peter (48). Beide leiden darunter, würden den Vater gerne einmal sehen. Doch auch zum Geburtstag ließ sich Maike Kohl-Richter wohl nicht erweichen – es ist so traurig. Und ein alter Mann muss vielleicht sterben, ohne seinen Frieden gefunden zu haben…

Kategorien: