Herbstliche Deko-Ideen für drinnen und draußen

herbstliche deko drinnen draussen
Der Herbst hat so viele verschiedene Facetten wie unsere Deko-Ideen
Foto: deco&style

6 einfache DIY-Ideen zum Nachmachen

Im Herbst und Winter kennt unsere Dekolust keine Grenzen. Mit Schätzen aus der Natur basteln wie Kränze und Blumendeko für drinnen und draußen.

Das brauchen Sie für den Herbstkranz:

  • Moos (vom Floristen)
  • Strohrömer (Strohkranz; Bastelladen)
  • grüner Blumendraht (Bastelladen)
  • Beeren: Hagebutten, Skimmie, Vogelbeeren
  • Schiefernschild (Bastelladen)
  • Kreidestift
  • Samtband
  • Drahtschere/Seitenschneider
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Moos auf den Strohrömer legen und mit Draht festbinden.

2. Moos schuppenartig auf den Kranz legen, damit kein Stroh mehr zu erkennen ist. Den Kranz komplett umwickeln, bis der Kreis geschlossen ist.

3. Beeren in kleinen Sträußen zusammennehmen und an einer Kranzseite mit Draht fixieren.

4. Schiefernschild mit einem Kreidestift beschriften und mit Samtband am Kranz befestigen (den Beeren gegenüber).

5. Das Juteband zu einer Schleife binden und mit Draht über dem Schieferschild befestigen.

Das brauchen Sie für die kupferfarbenden Federanhänger:

  • Prägestift (Bastelladen)
  • kupferfarbene Prägefolie (Bastelladen)
  • Zweig mit getrockneten Blüten oder Blättern
  • Bastelkleber
  • Kupferglitzer (Bastelladen)
  • Schere
  • Nähgarn
  • Nähnadel

Und so einfach geht's:

1. Mit dem Prägestift eine Feder auf die Folie zeichnen.

2. Die Federn ausschneiden und mit dem Stift eine Kontur einritzen.

3. Die getrockneten Blüten oder Blätter am Zweig mit Kleber bestreichen und Streuglitzerdarüberstreuen.

4. Mit der Nadel Löcher in den Stiel der Federn stechen und jeweils einen Faden zum Aufhängen durchziehen.

5. Faden in gewünschter Länge abschneiden und Federn an den Zweig knoten.

Tipp: Anstelle eines Prägestifts kann auch ein dünner Nagel verwendet werden.

Requisite: Vase: House Doctor, ca. 15 €, Kerzenständer: Tine K Home

Das brauchen Sie für die Kürbisvase:

  • Weißer Kürbis
  • Glas
  • 25 - 30 Nelken
  • Messer
  • Löffel

Und so einfach geht's:

1. Mit dem Messer vom Kürbis einen Deckel abschneiden und den Kürbis aushöhlen.

2. Ein Glas in den Kürbis stellen und mit Wasser befüllen.

3. Nelken einkürzen und mit dem Messer schräg anschneiden. Dicht an dicht in der Vase arrangieren.

Das brauchen Sie für den Krug mit den Dahlien:

  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Krug
  • Sprühlack in Pink (von MTN 94, www.mtn-shop.de, pro Dose 3,70 €)
  • Papier für die Arbeitsfläche
  • Blumen: Dahlie, Sedum, Astilbe
  • Rosenschere
  • Messer

Und so einfach geht's:

1. Mit Heißkleber auf den Krug, z. B. Hallo Herbst schreiben. Trocknen lassen.

2. Krug mit Sprühlack in einem gut belüfteten Raum komplett ansprühen.

3. Nach dem Trocknen die Heißkleberpaste abziehen.

4. Stiele der Blumen von überschüssigem Grün befreien.

5. Blumen zu einem gemischten Strauß zusammennehmen, dabei die Stiele spiralförmig anlegen.

6. Strauß mit der Rosenschere auf Vasenlängeeinkürzen.

7. Enden der Stiele für eine bessere Wasseraufnahmefähigkeit mit dem Messer schräg anschneiden.

8. Strauß locker in den mit Wasser gefüllten Krug stellen.

Requisite: Tisch: Stockholm von Ikea, 79, €, Stuhl: Henriksdal von Ikea, 69 €, Kissen: Au Maison

Das brauchen Sie für diese Blumendeko:

  • Birkenrinde
  • Einmachglas in verschiedenen Größen
  • Kordel
  • Hagebutte
  • Multiflora, Canana
  • Rosen
  • Eucharis
  • Schere
  • Rosenschere

Und so einfach geht's:

1. Rinde auf die passende Größe zurechtbrechen.

2. Rinde an ein Einmachglas lehnen.

3. Kordel um das Glas winden und Rinde damit festknoten.

4. Einmachglas mit Wasser füllen.

5. Hagebutten und Blumen entsprechend der Vasengröße kürzen und überschüssiges Grün/Hagebutten entfernen.

6. Hagebutten locker in die Vase stellen.

Requisite: Tür: Das 7. Zimmer, Schlüssel: Butlers ca. 4,99 Euro, Papier: Das 7. Zimmer

Das brauchen Sie für Deko-Ideen aus Heide:

  • 3 Töpfe Knospenheide "Lilli"
  • 3 Töpfe Knospenheide "Lena"
  • 2 verschieden große Styroporkugeln (Bastelladen)
  • 1 Styroporherz (Bastelladen)
  • Blumendraht (Bastelladen)
  • Myrtendraht in Violett (Bastelladen)
  • Stoffband in Rosa (Bastelladen)
  • Rosenschere
  • Seitenschneider

Und so einfach geht's:

1. Die einzelnen Zweige von der Heidepflanze abschneiden.

2. Blumendraht in kleine Stücke schneiden.

3. Einige Stiele zusammenfassen, kleine Sträuße bilden und mit dem zum U gebogenen Blumendraht die Enden an der Kugel feststecken.

4. Die Sträuße immer wieder schuppenförmig anlegen und mit Draht feststecken bis die Kugel vollständig mit Heide bedeckt ist.

5. Zum Schluss die Kugel mit Myrtendraht umwickeln.

6. Die Vorgehensweise auch für das Herz anwenden und mit Draht auf der Rückseite ein Band befestigen.

Requisiten: Tischdecke von Garnier Thiebaut, Untertasse von Lenox, Rest: Eigen

Kategorien: