Herbsttrends 2014: Ohne Rollkragenpullover geht gar nichts

herbsttrends4 rollkragenpullover
Olivia Palermo zeigt mit dem Komplett-Look in Weinrot, wie elegant der Rollkragenpullover zur Statement-Kette aussieht.
Foto: Getty Images

Ein Klassiker neu aufgerollt

Mit biederem Oberlehrerinnen-Look hat der Rolli schon lange nichts mehr gemein! Glauben Sie nicht? Diese Streetstyles mit passenden Shoppingtipps werden Sie sicher überzeugen.

Lange war er von der Bildfläche verschwunden und versuchte hier und da mal ein Comeback, das nicht so recht funktionieren wollte. Doch jetzt hat es der Rollkragenpullover endgültig zurück auf die Liste der Mode-Musthaves geschafft - und wer modisch was auf sich hält, hat längst einen im Schrank.

Mit dem schnöden Unterhemdersatz hat der neue Rolli aber längst nichts mehr zu tun. Derzeit zeigt er sich in so coolen Variationen, dass es uns glatt die Sprache verschlägt. Vor allem die Oversized-Modelle erfreuen sich bei Fashionistas großer Beliebtheit und werden zu mal Boyfriend-Jeans, mal Culottes oder Bleistiftröcken kombiniert. Wenn der neue Lieblingspulli dann auch noch kuschelig warm hält oder extravagante Details hat, freut's uns doppelt so sehr.

Welche Rollkragenpullover im Herbst 2014 in Ihrer Garderobe nicht fehlen dürfen, sehen Sie oben in der Bildergalerie zum Durchklicken!

Kategorien: