Herzergreifend: Erblindeter Hund kann wieder sehen

blinder hund

Foto: Screenshot YouTube/Benjamin May

Tierisches Glück nach erfolgreicher OP

Dieser Hund hatte sein Augenlicht verloren. Wie er sich nach der geglückten Operation freut, seine Familie wiederzuSEHEN, fanden wir zuckersüß.

Unglaublich, was dieser Hund durchgemacht haben muss! Der Irish Terrier Duffy leidet nicht nur an Diabetes, vor einigen Monaten verlor er sogar noch sein Augenlicht. Völlig verunsichert bewegte er sich fort, musste sich auf seinen Hör- und Geruchssinn sowie die ständige Unterstützung von Herrchen und Frauchen verlassen. Wie furchtbar muss es für sie gewesen sein, ihren treuen Begleiter so leiden sehen zu müssen?

Nachdem die Diabetes durch starke Medikamente unter Kontrolle gebracht werden konnte, war Duffy schließlich bereit für eine Augenoperation. Und tatsächlich: Der einst blinde Hund kann endlich wieder sehen!

Kein Wunder, dass das Aufeinandertreffen mit seiner Familie ein emotionaler Moment war. Zwar ist Duffy direkt nach der OP noch etwas schüchtern und muss eine Halskrause tragen, doch die Freude wieder sehen zu können, ist trotzdem unbeschreiblich groß. Winselnd vor Glück holt er sich die verdienten Streicheleinheiten ab.

Noch ein total süßes Video: Dieser Hund kümmert sich um ein krankes Kätzchen

Kategorien: