Herzogin Kate: "Hurra, es werden Zwillinge"

herzogin kate zwillinge h

Foto: GettyImages

Ihre Schwester hat's verraten!

Endlich geht es Herzogin Kate (32) besser!

Der Palast gab bekannt, dass die Herzogin wieder Termine wahrnehmen wird und die Phase der morgendlichen Übelkeit überstanden ist. Und noch etwas ist zur Gewissheit geworden: Williams (32) Frau trägt zwei Babys unter ihrem Herzen.

Ja, Kate bekommt Zwillinge! Verraten hat das Geheimnis ausgerechnet Pippa (31), ihre Schwester! Londoner Medien zufolge hat sie bei einem feuchtfröhlichen Abend in einem Pub erklärt, dass sie bald weitere zweimal Tante wird!

"Sie war außer sich vor Freude und hat erzählt, dass William beinahe platzt vor Stolz", erklärt eine enge Freundin. Zwillinge würden auch die schlimme Übelkeit erklären, die bei dieser Schwangerschaft noch extremer ist als bei Kates voriger mit George (1). "Hyperemesisgravidarum" - so nennt sich das übermäßige Erbrechen in den ersten drei Monaten - tritt nämlich vermehrt bei Zwillingsschwangerschaften auf!

"Ist eine Frau anfällig für die Veränderungen in ihrem Hormonhaushalt, bedeuten zwei Babys, dass sie sehr unter dieser Störung zu leiden hat", erklärt eine Hebamme. Es kann so schlimm werden, dass das Leben von Mutter und Kindern gefährdet ist! Deswegen ist es gut, dass Kate sich zurückgezogen und auf den Rat der Ärzte verlassen hat, bis diese schlimme Gefahr gebannt worden ist. Bevor die süße Nachricht bekannt wurde, hatte sich AndrewMorton (61) zu Wort gemeldet.

Der Diana-Biograf und Hof-Insider weiß angeblich, welchen Namen der Nachwuchs von Kate und William tragen soll: "Wird es eine Tochter, soll sie Elizabeth Diana Windsor heißen", meint er.

Doch jetzt ist es so, dass es zwei Babys werden! Erblicken Mädchen das Licht der Welt, wird dann wohl eines nach der Uroma und eines nach der früh verstorbenen Großmutter benannt.

Kategorien: