Hilfe! Der Frisör hat meine Haare verschnitten!

haare verschnitten h
Unglücklich nach dem Frisörbesuch? Gar kein Problem mit unseren Tricks
Foto: Istock
Inhalt
  1. Der ganze Schnitt ist zu kurz
  2. Der Pony steht mir nicht
  3. Die neue Farbe geht ja gar nicht
  4. Die Seiten sind nicht gleich lang
  5. Das bin einfach nicht ich
  6. Mein Recht

Für viele Frauen ist es der Albtraum: Der Besuch beim Frisör misslingt und man ist unzufrieden mit dem Ergebnis auf dem Kopf. Das kommt leider häufiger vor, als gedacht. Aber verschnittene Haare wachsen wieder und drüber färben geht auch immer. Wir erklären, welche Tricks Ihren Haaren helfen, wenn Sie unzufrieden mit dem Ergebnis des Frisörbesuchs sind.

Der ganze Schnitt ist zu kurz

Da entspannen Sie sich am besten zunächst mal. Ein Schnitt sieht erst nach zwei Wochen richtig gut aus, dann haben Sie sich an Ihre neue Länge gewöhnt. Für alle Ungeduldigen gibt es eine schnelle Lösung: Heizen Sie das Glätteisen an. Beim Glätten dehnt die Wärme das Haar etwas in die Länge. Außerdem sind glatte Haare weicher, und man hat das Gefühl von mehr Länge. Aber vorsichtig: bitte nicht übertreiben, sonst gibt es Hitzeschäden.

Der Pony steht mir nicht

Kaufen Sie sich ein paar schöne Haar-Accessoires, die retten den Look. Verwenden Sie BobbyPins, also einfache Haarklemmen, um einen widerspenstigen Pony zu zähmen. Ein Schal (keine Seide, die neigt zum Rutschen) als Stirnband hält den unerwünschten Pony unter dem Deckmantel. Und um den Pony länger erscheinen zu lassen, halten Sie den Föhn über ihn und blasen ihn gerade nach unten an. Während das Haar immer noch warm ist, drücken Sie es für ein paar Sekunden mit der Hand fest.

Die neue Farbe geht ja gar nicht

"Da heißt es: gleich handeln", sagt Marco Berg, ColourDirector bei VidalSassoon Hamburg. Je frischer die Farbe ist, desto leichter lässt sie sich wieder entfernen. Das überlässt man am besten dem Profi. Der kann zu dunkles Haar von überschüssigen Pigmenten reinigen oder im Notfall mit einer Waschblondierung aufhellen. Zu helles Haar wird mit Pastellcolorationenangedunkelt. Und bei zu viel Rot wird ein grünlicher Ton drübergefärbt, der neutralisiert das Rot.

Die Seiten sind nicht gleich lang

Wenn eine Seite länger als die andere ist, Sie sich aber keinen asymmetrischen Haarschnitt gewünscht haben, dann widerstehen Sie bitte dem Drang, selbst zur Schere zu greifen. Rufen Sie Ihren Salon an, und machen Sie einen Termin, damit Ihr Friseur den Fehler kostenlos beheben kann. Bis dahin lassen Sie das Glätteisen im Schrank, denn in geglättetem Haar fallen verschiedene Längen sofort auf. Wenn Sie nicht über natürliche Wellen verfügen, die den Fehler vertuschen, dann bringen Sie das Haar bis zum Termin mit dem Lockenstab in Bewegung.

Das bin einfach nicht ich

Sie sind Opfer einer Stylistin mit einer "künstlerischen Vision" geworden und haben jetzt einen zu ausgefallenen Look? Dann kontaktieren Sie den Manager des Salons, und lassen Sie ihn von Ihrer Enttäuschung wissen. Er kann Ihnen einen kostenlosen Neuschnitt anbieten.

Und denken Sie daran: Alles beginnt mit der Beratung. Haben Sie keine Angst, Ihre Wünsche zu äußern, Fotos oder Zeitungsausschnitte mitzubringen. Und zu sagen, wenn Sie nicht viel Zeit fürs Styling aufwenden wollen. Und zwar am besten, bevor jemand beginnt zu schnippeln.

Mein Recht

Sind die Haare verschnitten oder ist die Farbe misslungen, muss gratis nachgebessert werden. Dafür kann man einen anderen Friseur oder Meister verlangen. Der Friseur muss kein Geld zurückerstatten, das geht nur auf Kulanz. Eine Klage ist nur sinnvoll, wenn der Friseur gravierende Fehler gemacht und Haare oder Kopfhaut zerstört hat.

Hier finden Sie alle Tipps und Tricks rund um Ihre Haare.

Kategorien: