Hochzeit mit 16: An Krebs erkrankter Junge heiratet seine Freundin

hochzeit mit krebs
Nach der Trauung vergisst das Paar für einen Moment den Grund für die frühe Hochzeit.
Foto: Facebook / Amie Creswell

Hochzeit im Krankenhaus: Der Krebs ließ dem Paar keine Zeit

Der Grund für die frühe Hochzeit mit 16: Der Junge war an Krebs erkrankt. Ihm blieben nur noch wenige Tage mit seiner Freundin.

Omar Al Shaikh und Amie Cresswell sind beide erst 16 Jahre alt, als sie ihre Hochzeit planen. Zu früh? Der Grund für die frühe Vermählung klingt absurd und ist doch traurige Realität: Dem Paar blieb keine Zeit mehr zu warten.

Omar und Amie waren frisch verliebte Teenager, als eine Diagnose die beiden Schüler im letzten Juni plötzlich erwachsen werden ließ. Omar findet heraus, dass er an Krebs erkrankt ist. Der Junge leidet an einer seltenen Form von Blutkrebs, der akuten myeloischen Leukämie (AML). Die Krankheit verändert das Leben des Paars auf einen Schlag.

Während sie sich vor kurzem noch keine Gedanken über ihre Zukunft gemacht haben, werden sie plötzlich mit der Endlichkeit ihres Lebens konfrontiert. Amie besucht Omar regelmäßig im Krankenhaus, sie ist stets an seiner Seite, während er gegen den Krebs kämpft. Die Erleichterung über die Entlassung im Oktober hält nicht lange an: Ein paar Monate später ist die Leukämie zurück.

Omar benötigt einen Stammzellenspender, doch die Suche erweist sich aufgrund seiner besonderen rumänisch-arabischen Wurzeln als äußerst schwierig. Als endlich ein Spender gefunden wird, ist es zu spät. Der Krebs hat sich bereits im Rückenmark ausgebreitet, Omar ist zu schwach für eine Transplantation. Ihm bleibt nur noch eine Woche zu leben.

So kommt es, dass der krebskranke Junge mit gerade einmal 16 Jahren einen bedeutenden Entschluss fällt: Er möchte seine Freundin heiraten. Amie sagt sofort ja. Vier Tage später ist es soweit: Die Hochzeit findet im Krankenhaus in Birmingham statt. Enge Freunde und Familie haben sich versammelt, um dabei zu sein, als Omar und Amie sich das Ja-Wort geben. Für einen Moment vergessen beide, dass ihr Traum zusammen alt zu werden, ein Traum bleiben wird.

Doch der letzte Wunsch des krebskranken Jungen geht in Erfüllung: Er heiratet seine Freundin, die er für seine letzte Zeit seine Frau nennen kann. Drei Tage nach der Hochzeit verstirbt Omar. Mit gerade einmal 16 Jahren ist Amie bereits Witwe. So tragisch der frühe Tod des Jungen auch ist, eins steht fest: Omar ist als glücklicher Ehemann gestorben.

Nicht immer läuft das Leben nach Plan. Als diese Frau ihr Gedächtnis verliert, erinnert sie sich nicht mehr an ihre eigene Hochzeit. Ihr Mann überlegt sich

Kategorien: