Hocker mit Holzscheiben

953714 hockermitholzscheibenx800

  • Hocker (z. B. Modell "Frosta" von IKEA; ca. 8 Euro)
  • Lack in Hellgrün (z. B. 2-in-1-Lack von Alpina; Baumarkt)
  • Holzscheiben in unterschiedlichen Größen (Bastelladen)
  • Kleine Dose Klarlack (Bastelladen; ca. 3 Euro)
  • 2 Packungen Fugenmasse in Weiß (Bastelladen)
  • 1 breiter und 1 feiner Pinsel
  • Rührschüssel
  • Spachtel

1. Hocker, bis auf die Sitzfläche, hellgrün anstreichen, trocknen lassen.

2. Holzscheiben auf einer Seite mit Klarlack lackieren, damit sie sich später durch die Feuchtigkeit der Fugenmasse nicht wellen. Trocknen lassen.

3. Fugenmasse nach Herstellerangaben in einer Schüssel anrühren und mit einem breiten Spachtel satt auf die Sitzfläche streichen.

4. Holzscheiben mit der lackierten Seite nach unten fest in die Fugenmasse eindrücken. Gut durchtrocknen lassen.

Tipp: Wenn der Hocker als Sitzmöbel verwendet werden soll, kann die Sitzfläche zusätzlich mit Klarlack fixiert werden.

Kategorien: