Höchste Zeit für einen neuen Parka!

parka
Vermutlich werden Sie in diesem Winter viel draußen sein. Weil Sie diese Parkas so oft wie möglich ausführen wollen.
Foto: Getty Images

Unser Plädoyer für den Parka-Kauf

Wir können nicht früh genug damit anfangen, uns auf Minusgrade einzustellen. Was ja nicht heißt, dass man aussehen muss wie Mademoiselle Michelin. Voilà: die schönsten Parka zum Nachshoppen.

Warum wir ihn im Winter so lieben? Weil seine große Kapuze uns den Mützenstress erspart . Und weil er (meist) so flauschig gefüttert ist, dass wir uns den Extra-Pulli drunter auch schenken können.

Am wohlsten fühlt sich ein Parka in Begleitung von Casual Looks: Denn Jeans und Strick betonen seinen lässigen Charakter. Aber auch zu schmalen (!), knielangen Bleistiftröcken und Shorts plus Bluse sieht er cool aus. Sogar mit festlicher Party-Fashion fremdelt er nicht - wenn er nicht gerade mit einer bodenlangen Robe ausgehen soll ...

Das Wort "Parka" ist übrigens der Sprache der Inuit entlehnt und bedeutet so viel wie "Hitze". Eigentlich logisch, in diesen Anorak eingepackt lässt uns ja selbst der härteste Winter - kalt.

Die schönsten Parkas zum Nachshoppen zeigen wir oben in der Galerie zum Durchklicken!

Kategorien: