Holzkiste für Blumen mit Vasen-Motiv aus Papier

953567 holzkistefuerblumenmitvasen motivauspapierx800

  • Holzkasten (Baumarkt/Dekoladen)
  • cremefarbener Lack (z. B. 2-in-1-Lack von Alpina; Baumarkt)
  • Papier in Türkis (Schreibwaren)
  • Decopatch-Kleber (z. B. von Brause; Bastelladen)
  • Glasgefäß
  • 18-20 Stiele Ranunkeln
  • 5-10 Stiele Rosen
  • 2-4 Stiele Schneeball
  • 2-3 Stiele Spirea
  • Pinsel
  • Papier und Bleistift
  • Schere
  • weicher Pinsel
  • Rosenschere
  • Messer

1. Holzkasten mit Lack anmalen. Trocknen lassen.

2. Umrisse einer Vase aufzeichnen und viermal auf das türkisfarbene Papier übertragen. Vasen ausschneiden.

3. Papier kurz in Wasser einweichen. Eine Seite der Holzkiste satt mit Decopatchkleber einstreichen.

4. Papier auflegen und mit Decopatchkleber noch einmal einstreichen. Die übrigen Seiten der Kiste ebenso behandeln.

5. Ein mit Wasser gefülltes Glasgefäß in die fertige Holzkiste stellen.

6. Stiele der Blumen von überschüssigem Grün befreien.

7. Blumen zu einem gemischten Strauß zusammennehmen, dabei die Stiele spiralförmig anlegen.

8. Strauß mit der Rosenschere auf Vasenlänge einkürzen.

9. Enden der Stiele für eine bessere Wasseraufnahmefähigkeit mit dem Messer schräg anschneiden.

10. Strauß locker in die Vase stellen.

Kategorien: