Homeoffice: Hier ist alles unter Dach und Fach

homeoffice grundriss
Der 10 qm kleine Raum ist so eingerichtet, dass genug Bewegungsfreiheit bleibt.
Foto: Wohnidee

Dachgeschoss WOHNIDEE-Haus 2010

Ob Sie ihn als Homeoffice nutzen oder als privates Internetcafé: Dieser Raum ist für Arbeit bestens gerüstet – bis in den letzten Winkel.

Privatbüro auf kleinstem Raum

Schreibtisch auf der einen, Hängeschrank und Regal auf der anderen Seite – der 10 qm kleine Raum ist so eingerichtet, dass genug Bewegungsfreiheit bleibt. Zum Flur ist er durch eine platzsparende Schiebetür verschließbar.

Angenehmes Arbeitsklima

Klein, aber komplett ist der Schreibplatz mit Rollcontainer und Bücherbord. Für gutes Licht sorgt tagsüber das große Fenster, abends die Pendelleuchte: Sie wird aus einzelnen „Stixx“ nach Wunsch zusammengesteckt – ein geniales Prinzip für eine absolut maßgeschneiderte Beleuchtung.

Hersteller: LED-Leuchte „POWERstixx“, ab ca. 129 Euro: Osram. Schreibtisch „Now Time“, ca. 389 Euro, Rollcontainer, ca. 299 Euro, Schreibtischstuhl, ab ca. 875 Euro: Hülsta. Wandfarbe Farbrezepte „Seidiges Beige“: Alpina. Vorhangstoff: Saum & Viebahn. Holzschale, ca. 15 Euro, Vase, ca. 10 Euro: Mann Mobilia XXXL. (Stand: 11/10)

Hilfreiche Ordnungshüter

Unter der Schräge haben zwei Hängeschränke und ein offenes Regal Platz. Das frische Grün von Teppich und Pflanzen macht Laune und hält die Sinne wach.

Hersteller: Hängebaukasten, Regal: Hülsta. (Stand: 11/10)

Das WOHNIDEE-Haus im Detail >>

Kategorien: