Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Joy

Rezeptideen von Donna Hay

Joy,

Food: Bei Donna geht's schnell!

Im Nu soll es fertig sein, dazu leicht, lecker und raffiniert? Dann hat Kultköchin Donna Hay genau das Richtige für Sie.

Pikant glasiertes Chili-Hühnchen

Zutaten (für zwei Personen, 493 Kalorien pro Portion)

2 Hühnerbrustfilets große rote Chilis (entkernt, fein geschnitten)1 EL fein geriebener Ingwer1 Stängel Zitronengras (nur das Weiße, fein geschnitten)2 EL Fischsauce80 ml Weißweinessig75 g Zucker300 g grüne Schlangenbohnen (fein geschnitten)Gedämpfter ReisMinze, Basilikum, Koriandergrün und Limettenspalten zum Garnieren

Die Hühnerbrustfilets längs durchschneiden, sodass vier dünne Schnitzel entstehen. Chili, Ingwer, Zitronengras, Fischsauce, Essig und Zucker in einer tiefen Pfanne bei hoher Temperatur fünf Minuten sirupartig eindicken lassen.

Anschließend das Fleisch vier Minuten mitkochen, wenden, die Bohnen hinzufügen und weitere drei bis vier Minuten kochen, bis das Fleisch gar ist. Dann auf gedämpftem Reis anrichten, mit Minze, Basilikum, Koriander und Limettenspalten garnieren und servieren.

Feigen-Gorgonzola-Tartes

Zutaten (für 2 Personen, 697 Kalorien pro Portion)

2 Platten fertig gekaufter Mürbeteig à 100 g (aufgetaut)80 g Gorgonzola2 TL Oreganoblätter3 geviertelte Feigen1 EL Honig1 EL OlivenölPfeffer50 g Brunnenkresse6 Scheiben Parmaschinken

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Aus dem Teig mithilfe eines Desserttellers zwei Kreise zuschneiden und auf ein Blech setzen. Den zerbröckelten Gorgonzola auf den Teig geben, mit Oregano bestreuen und mit Feigen belegen.

Honig, Öl und Pfeffer verrühren und die Tartes mit der Hälfte des Dressings beträufeln. In 15 Minuten knusprig backen. Dann mit der Kresse und dem Schinken belegen und das restliche Dressing darüberträufeln.

Sesamlachs mit Asia-Dressing

Zutaten (für 2 Personen, 489 Kalorien pro Portion)

2 Lachsfilets à 180 g (ohne Haut)35 g schwarze Sesamsamen (aus dem Asialaden)

1 EL Pflanzenöl50 g asiatische Blattsalate2 EL Mirin (Reiswein aus dem Asialaden)1 EL Sojasauce60 ml Limettensaft

Für das Dressing den Mirin, die Sojasauce und den Limettensaft bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Lachs von beiden Seiten in die schwarzen Sesamsamen drücken.

Anschließend das Pflanzenöl in eine heiße Pfanne geben und den Lachs darin auf jeder Seite drei bis vier Minuten anbraten. Danach in Scheiben oder Stücke schneiden, mit dem Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Himbeer-Trifle

Zutaten (für 2 Personen, 628 Kalorien pro Portion)

6 Löffelbiskuits2 EL Himbeer- oder Orangenlikör oder Sherry225 g frische Himbeeren2,5 EL Puderzucker125 g Mascarpone125 ml Schlagsahne1 TL Vanilleextrakt

Die Löffelbiskuits halbieren, in zwei Gläser verteilen und mit dem Likör beträufeln. Die Himbeeren und 1,5 Esslöffel Puderzucker mit einer Gabel vermischen und die Himbeeren grob zerdrücken.

Anschließend auf die Gläser verteilen. Mascarpone, Sahne, den restlichen Puderzucker und das Vanilleextrakt mischen und steif schlagen. Auf jede Portion ein Häubchen davon setzen. Bis zum Servieren kalt stellen.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema rezepte:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: