Ich möchte am Bauch abnehmen! Aber wie?

am bauch abnehmen
Vermeiden Sie blähende Lebensmittel. Nur so bleibt der Bauch flach.
Foto: iStock

Flacher Bauch

Sie möchten am Bauch abnehmen? Dann essen Sie jeden Morgen ein Frühstücksei. Eier machen schlank! So einfach reduzieren Sie Ihren Bauchumfang um 34 %.

Eins vorweg! Wer am Bauch abnehmen möchte, schafft das nicht von heute auf morgen. Der Weg zu einem flachen Bauch nimmt ein paar Wochen in Anspruch. Der Schlüssel zum Erfolg: eine Kombination aus Sport und Ernährung. Mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie ganz leicht am Bauch abnehmen. Problemzone adé!

Die richtige Ernährung

Setzen Sie auf Eiweiß, Gemüse und Obst. Studien beweisen, dass eine eiweißreiche Ernährung maßgeblich am Erfolg einer Diät beteiligt ist. Eiweißreiche Lebensmittel erhalten die Muskelmasse und verbrennen anders als Fett und Kohlenhydrate schon bei der Verstoffwechselung die ersten Kalorien. Keine Sorge! Sie müssen nicht auf Kohlenhydrate verzichten. Genießen Sie Kohlenhydrate in Maßen und aus dem vollen Korn.

Essen sie Fleisch und Fisch! Das tierische Eiweiß ist leicht verdaulich und macht lange satt. Wälzen Sie Pute und Lachs nicht in fettigen Panaden, sondern dünsten oder grillen Sie die Filets bequem an.

Ein Glas Milch am Tag hilft beim Abnehmen. Das ist das Ergebnis einer australischen Studie. Milchprodukte verlangsamen den Blutzuckeranstieg, stillen den Hunger und sind eine wichtige Eiweißquelle. Wenn Sie der kleine Hunger überkommt, dann greifen Sie zu Joghurt, Kefir und Buttermilch. Sie dürfen die leichten Figurschmeichler ohne schlechtes Gewissen löffeln.

Eier machen schlank

Unser Geheimtipp: Essen sie jeden Morgen ein Ei, denn Eier helfen beim Abnehmen. So lautet das Ergebnis einer Studie in Louisiana. Die Testpersonen, die ein eiweißreiches Frühstück zu sich nahmen, reduzierten ihren Fettanteil um 16 % und ihren Bauchumfang um 34 %.

Salz schwemmt auf. Schrauben Sie Ihren Salzkonsum herunter und würzen Sie Ihre Speisen mit den Kräutern Ihres Küchengartens. Das Essen schmeckt besser und ihr Bauch wird flacher.

Trinken Sie mindestens 1,5 l Wasser am Tag. Nur die wenigsten vertragen kohlensäurehaltige Lebensmittel. Trinken Sie stilles Wasser in kleinen Schlucken über den Tag verteilt. Alkohol und gesüßte Getränke sind Tabu!

Wer am Bauch abnehmen möchte, sollte sich an einer kohlenhydratreduzierten Ernährung orientieren. Auch interessant: Die All you can eat Diät: Mit Glyx zur Wunschfigur.

Sport muss sein

Eine gute und eine schlechte Nachricht: Wer am Bauch abnehmen möchte, muss Sport treiben. Aber Sport macht Spaß! Am besten ist eine Kombination aus Ausdauersport und Krafttraining. Ziehen Sie sich die Laufschuhe an und legen Sie los! Auch Anfänger können joggen. Ergänzen Sie das Ausdauertraining mit einem gezielten Training für Ihre Bauchmuskeln. Oder Sie formen Ihren ganzen Körper. Das beste Bauch Beine Po Workout in einer Viertelstunde. Einer sexy Körpermitte steht nichts mehr im Weg! Problemzone adé. Hallo Lieblingsbauch!

Kategorien: