Identifizieren Sie Ihren Rauchertyp

identifizieren sie ihren rauchertyp

Rauchen Sie? Haben Sie sich schon einmal vorgenommen, damit aufzuhören? Haben Sie es bereits versucht? Oder rauchen Sie so gerne, dass Sie mit dem Rauchen gar nicht aufhören wollen? WICK Blau hat in Zusammenarbeit mit dem Nichtraucherexperten Dr. Stefan Frädrich einen Test entwickelt, der Ihnen helfen soll, Ihren persönlichen Rauchertyp herauszufinden und schlussendlich den Absprung vom Leben mit der Zigarette zu schaffen.

Testen Sie sich!

Bitte antworten Sie auf die folgenden Aussagen mit "Ja" oder "Nein" - je nachdem, ob sie Ihrer Meinung nach zutreffend sind oder nicht. Antworten Sie so spontan und ehrlich wie möglich. Dann lesen Sie, welcher Rauchertyp Sie sind, und wie auch Sie den Ausstieg schaffen können!

Für jede Ja-Antwort in der ersten Kategorie geben Sie sich bitte einen Punkt. In der zweiten Kategorie geben Sie sich bitte jeweils einen Punkt für eine Antwort mit Nein. Zählen Sie dann Ihre Punkte zusammen und lesen Sie, welcher Rauchertyp Sie sind und welche Tipps Ihnen beim Nichtrauchen helfen ...

Kategorie 1

- Manchmal bekomme ich einen so starken Drang eine Zigarette zu rauchen,dass ich mich kaum dagegen wehren kann.- Es fällt mir schwer, konsequent weniger zu rauchen.- Meine körperliche Fitness hat in den letzten Jahren stark nachgelassen.- Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich als Nichtraucher viel besser fühlt.- Ich kenne langjährige Raucher, die ohne offensichtliche Probleme wiederzum Nichtraucher geworden sind.- Der Zigarettenkauf wird zur immer größeren Belastung für die Brieftasche.- Ich bin offen für neue Erfahrungen.- Ich mache gerne Sport.- Ich achte auf meine Gesundheit.- Ich achte darauf, gut auszusehen.- Wenn ich Herausforderungen bewältigt habe, bin ich stolz auf mich.- Eigentlich wünsche ich mir schon seit Langem, nicht mehr zu rauchen.- Wenn ich einmal etwas angefangen habe, ziehe ich es durch.- Manchmal habe ich ein schlechtes Gewissen beim Rauchen.- Ich bin in meinen Entscheidungen gerne frei und unabhängig.- Für meine Familie und für meine Freunde wäre es eine große Freude, wennich mit dem Rauchen aufhören würde.

Kategorie 2

- Ich rauche gerne.- Mit dem Rauchen aufzuhören ist schwer.- Gelegenheitsraucher haben es gut.- Die Zigarette gehört in bestimmten Situationen einfach dazu. Etwa beiStress, während Pausen, bei Geselligkeit und so weiter. In solchenSituationen würde ich ohne Zigaretten auf etwas verzichten müssen.- Ich habe Angst davor, an Gewicht zuzunehmen, wenn ich nicht mehrrauche.- Um meine Gesundheit mache ich mir keine Sorgen, obwohl ich rauche.- Durch die zunehmenden Rauchverbote wird das Ausgehen umständlicher.- Es ist sehr schwer, sein Verhalten zu verändern.

Ihr Ergebnis

0 bis 8 Punkte: Der Qualmvernebelte

9 bis 16 Punkte: Der Zögerer

17 bis 24 Punkte: Der Selbstbestimmte 10 Tipps fürs Nichtrauchen