Instagram - hot or not?

instagram hot or not
Laura_Aufmacher
Foto: Gastbloggerin Laura

Bloggerin Laura über Instagram

Liebste „Holly Loves Paul“-Freunde,seit längerem überlege ich mir ein Instagram-Profil anzulegen. Ständig sagen mir Leute, dass ich mich auch mal dort anmelden soll, weil es doch so viele schöne Fotos zu sehen gibt. Erst einmal, ich bin ziemlich old-fashioned, heißt ich besitze gar kein Smartphone (na gut, bis zum Studium sollte ich mir vielleicht mal eins zulegen) und es sind ja durch meinen Blog sowieso schon Millionen Fotos von mir im Netz.

Zweitens bin ich auch nicht der größte Fan von Social Media. Ich sehe einfach keinen Sinn darin, 1.358 Freunde auf Facebook zu haben, von denen ich nur geschätzte 15 Prozent persönlich kenne und die sich alle sowieso nicht für mein innerstes Gefühlsleben interessieren. Es macht mich weder zum VIP, noch gebe ich mich der Illusion hin, eine beliebtere Person zu sein, wenn ich mehr als 200 Freunde habe - deswegen habe ich momentan genau 145 und ich habe sie alle in Person getroffen!

Ich habe regelmäßig das Gefühl, in einem Chaos von Blogs, Facebook-Fanpages, Tweets und Instagram-Fotos zu versinken - wofür das alles? Im Ernst, ich habe iPhone-Süchtige gesehen, die den ganzen Tag ihr Handy nicht aus der Hand legen und ihren Instagram-Feed jede Sekunde checken, nur um bei jedem einzelnen Bild "Gefällt mir" zu klicken, ganz egal wie grotesk die Person auf dem Bild aussieht oder wie schlecht die Qualität ist!

Wie dem auch sei, Instagram ist sicherlich sehr inspirierend und wäre auch gar nicht so schlecht für meinen Blog, da ich mit einem „Holly Loves Paul“-Profil meine Leser immer auf den neuesten Stand bringen könnte ... das geht zumindest schneller, als jeden Tag einen Text für meinen neuen Post zu dichten. Was denkt ihr also, Instagram - hot or not? Sollte ich mich der Photo-Sharing-App ergeben und endlich mal zeitgemäß leben?

Jetzt bekommt ihr erstmal ein paar Bilder von meinen Abenteuern aus New York und Deutschland zu sehen - say cheese, you're on Instagram!

Hier geht's zu Lauras Blog

hollylovespaul.blogspot.com/

Kategorien: