Interview mit Luna-Yoga Expertin Adelheid Ohlig

adelheid ohlig interview h

Foto: ValentynVolkov/iStock

"Luna Yoga kann die Fruchtbarkeit steigern"

Im Wunderweib-Interview erklärt Adelheid Ohlig ob man mit Luna Yoga die Fruchtbarkeit steigern kann und wie es sich anfühlt, weltweit mit einer eigenen Yoga Technik erfolgreich zu sein.

Adelheid Ohlig entwickelte Anfang der Achtziger Jahre das Luna Yoga. Die Mischung aus klassischem Yoga, Tantra und Ayurveda-Techniken hat seitdem einen grandiosen Siegeszug durch die Yoga-Studios erfahren und wird bereits seit vielen Jahren weltweit praktiziert.

Frau Ohlig, kann ich mit Luna Yoga wirklich die Fruchtbarkeit steigern und Menstruationsbeschwerden entgegen wirken?

"Luna Yoga kann die Fruchtbarkeit steigern: es verbessert das Bewusstsein nicht nur für die Beckenorgane, sondern auch in den Beckenorganen, d.h. diese werden intensiver durchblutet, was sie besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Auch das Nervensystem reagiert entsprechend, zugleich vertieft sich die Atmung und das Hormonsystem wird angeregt."

Was macht Luna Yoga besonders einzigartig im Vergleich zu anderen Yoga-Formen?

"Das Besondere am Luna Yoga sind zum einen Bewegungen, die alte Fruchtbarkeits- und Trancetänze in die heutige Zeit transponieren: sie wirken wie starke Medizin und werden wie eine solche angewandt. Zum anderen bietet Luna Yoga eine Fülle an Haltungen und Stellungen, Variationen von Bewegungen und Posen. So kann das Üben – ähnlich wie in der klassischen Homöopathie – individuell angepasst werden. Zudem beziehe ich den Stand der Sterne, die Kräfte der Planeten ein. Auf diese Weise wird Luna Yoga zu einer ganz persönlichen Praxis."

Sie haben damals Anfang der Achtziger Jahre das Luna Yoga aus einer persönlichen Krankheitssituation heraus entwickelt. War es von Anfang ihr Ziel, durch ihre eigene Form von Yoga die Fruchtbarkeit der Frauen zu steigern? Oder hat sich dieser Fokus aus der Entwicklung des Luna Yoga heraus ergeben?

"Luna Yoga entwickelte sich aus meinem eigenen Üben, aus meinen Aus- und Weiterbildungen in Yoga, Ayurveda, authentic movement, Homöopathie, Naturheilkunde, Schamanismus und weiteren Körpertherapien. Es war Zufall, dass ich die israelische Tänzerin Aviva Steiner und ihre mensauslösende Gymnastik kennenlernte und es war Glück, dass es mir so gut mit ihren Bewegungskünsten ging. Ebenso war es Glück oder Zufall oder Gnade, dass mein Carcinoma in Situ nach zwei Jahren nicht mehr nachweisbar war. Allerdings glaube ich, dass mein Optimismus und die Lebensfreude ganz viel zur Heilung beitrugen. Dass ich mich von der Askese verabschiedete, brachte die Lebenslust zum Vorschein. Yoga und Vegetarismus hatte ich in den 1960er Jahren begonnen und zunächst streng betrieben. Die Krankheit schreckte mich auf. Wo war die Freude? Die Lebenskraft war der Antrieb mit Yoga und anderen Körperkünsten zu experimentieren und schöpferisch mit Haltungen und Bewegungen zu forschen. Daraus entstand Luna Yoga."

Jeder der möchte kann Luna Yoga lernen und selbst unterrichten. Wie genau läuft die Ausbildung zur Luna Yoga Trainerin ab?

"Zum Luna Yoga, in die Seminare und Workshops, in die Kurse und Einzelstunden kommen Jung und Alt, Frauen wie Männer. Da ein Schwerpunkt des Luna Yoga der weibliche Zyklus ist, bilde ich Frauen zur Luna Yoga Lehrerin aus. Nach der zweijährigen Ausbildung dürfen diese die Methode unterrichten. Weitere Infos auf meiner Webseite ."

Sie haben mit Luna Yoga ein eigenes Business aufbauen können. Haben Sie einen Tipp für Frauen, die sich selbstständig machen wollen?

"Zum Selbstständig Arbeiten gehören Mut und Durchhaltevermögen. Phantasie und Kreativität helfen, dran zu bleiben. Am wichtigsten: Freude am eigenen Tun. Für praktische Fragen gibt es genügend Ratgeber."

Es gibt zahlreiche Bücher von Ihnen auf dem deutschen Buchmarkt. Welches ist das Beste für mich zum Einstieg in das Thema Luna Yoga?

"Zum Einsteigen ins Luna Yoga empfehle ich: schmökern Sie in den Büchern, lesen Sie die Texte auf den CD-Hüllen und Sie werden merken, was Sie am meisten anspricht. Die Neugier lässt Sie zum passenden Luna Yoga Buch greifen."

Haben Sie mit dem weltweiten Erfolg des Luna Yogas gerechnet und vielleicht sogar darauf gehofft?

"Luna Yoga hat sich entwickelt – Entwicklung geschieht organisch, so wie in der Natur alles von allein wächst, so gedeihen auch Projekte."

Kategorien: