Ist Honig gesund? Der Qualitäts-Check

honig

Foto: PR

Honig kaufen

Honig schmeckt wunderbar süß und wirkt entzündungshemmend. Aber wie gesund ist Honig wirklich? Öko-Test hat 19 Produkte untersucht. Die 6 Testsieger.

Honig schmeckt wunderbar süß und wirkt entzündungshemmend. Aber wie gesund ist Honig wirklich? Öko-Test (Ausgabe 11/2014) hat 19 Produkte untersucht. Die 6 Testsieger.

Bihophar Imkerhonig streichzart

SEHR GUT Bestnote für den süßen und gesunden Mix aus EG- und Nicht-EG-Ländern. Das Prüflabor wies weder gentechnisch veränderte Bestandteile noch Pestizide nach. Dieser Honig ist gesund. Preis pro 500 g: ca. 3,90 Euro

Nektarquell Bienenhonig zart fließend

SEHR GUT Zugreifen heißt es auch bei diesem Produkt. An der Honig-Mischung aus EG- und Nicht-EG-Ländern hatten die strengen Öko-Tester nichts zu bemängeln. Preis pro 500 g: ca. 2,40 Euro

Echter Deutscher Honig Blütenhonig

GUT Die Inhaltsstoffe sind okay, es fanden sich allerdings Spuren von Thiacloprid (Spritzmittel). Besondere Qualitäts-Auslobungen des Herstellers wurden nicht erfüllt. Preis pro 500 g: ca. 4,50 Euro

Ohäuser Mühle Sommer-Blüten-Honig, Bioland

SEHR GUT Der Honig aus Deutschland ist besonders hochwertig. Doch Kritik gab's auch: Das Labor wies Spuren des Insektenvernichtungsmittels Thiacloprid nach. Preis pro 500 g: ca. 6,40 Euro

Dennree Bayerischer Blütenhonig, Biokreis regional & fair

GUT Topqualität, dennoch Punktabzug. In dem Bio-Honig wurden Rückstände eines Spritzmittels entdeckt (Thiacloprid-Wert erhöht). Preis pro 500 g: ca. 5,80 Euro

Hoyer Frühlingsblüte Bio-Honig, Naturland

GUT Auch diesen mild-aromatischen Honig sammelten fleißige Bienen in Bayern. Das flüssige Gold ist hochwertig, enthält aber Spuren des Pestizids Thiacloprid. Preis pro 500 g: ca. 9 Euro