"Ist mir doch egal, ob ihr mich eklig findet"

tess holliday
Auf Instagram zeigt sich Tess, wie sie ist
Foto: Instagram/tessholliday

Immer wieder sorgt Übergrößen-Model Tess Holliday f ür Aufregung. Meistens weil sie mit ihrem üppigen Körper so offen umgeht, dass es viele Menschen stört. Zuletzt postete die US-Amerikanerin ein Foto von sich auf Facebook. Nackt! Zu viel für viele Follower.

"Es ist mir egal, ob ihr mich attraktiv findet oder ob mein Körper euch stört!" Mit genau diesen Worten kommentiert das Model ihr eigenes Foto. So viel Provokation lässt natürlich nicht lange auf Gegenwehr warten: "Weißer Wal", "Hässlich", "Sinnbild der amerikanischen Gesellschaft" sind nur eigene der rund 4000 Kommentare unter Tess Post.

Trotz der negativen Kommentare: Tess hat eine riesige Fangemeinde. Nicht zuletzt, weil sie sich genau so zeigt, wie sie ist: dick. "Du bist so schön", "wunderhübsch" oder "bewundernswert". Tess Fans sind beeindruckt von ihrem Mut.

Und, dass das Model längst massentauglich ist, beweist auch der Moderiese H&M. Tess war der Star in einer der Plus-Size-Kampagnen. Und das nicht in Größe 44, sondern in einer stattlichen 52. Bei einer Größe von 1,65 Meter wiegt sie 117 Kilo.

Um genau dieses Foto geht es:

Kategorien: