Ivana Teklic: Dritte bei GNTM 2014

ivana teklic dritte bei gntm 2014
Ivana Teklic Management
Foto: Getty Images

GNTM-Dritte 2014: Ivana Teklic

Ivana hatte einen Traum: Sie wollte „Germany’s Next Topmodel“ werden. Lange galt sie als heiße Favoritin auf den Sieg. Im Finale landete sie allerdings nur auf Platz drei. Jetzt hat sie sich aus Heidi Klums Vertrag herausgeklagt und geht neue Wege.

Ivana Teklic hat "Germany's next Topmodel" hinter sich gelassen. Die kühle Blondine hat sich erfolgreich von ihrer Agentur "OneEins" und damit vom Klumschen Familienbetrieb - in Personalunion Günther Klum - getrennt. Nun ist Ivana Teklic bei einem bekannten GNTM-Aussteiger unter Vertrag: Die Agentur "Pars Management", betrieben von Peyman Amin, stellte am 28. Oktober mit Ivana ein neues Gesicht in ihrem Portfolio vor.

Ivana Teklic kann damit das tun, was sie schon seit Beginn der Casting-Show gewollt hat: auf den großen Laufstegen der Welt als Model arbeiten. Denn Peyman Amin, ehemaliges Jury-Mitglied bei "Germany's Next Topmodel", vermittelt seine Mädchen vor allem zu internationalen Schauen. So vertritt er beispielsweise das israelische Topmodel Bar Refali.

Auch ungeschminkt eine Schönheit: Ivana Teklic ohne Make-up!

Ob Heidi Klum ihren einstigen Schützling ganz so freiwillig unter ihren Fittichen herauskriechen ließ, bleibt zu bezweifeln. Laut Informationen von bild.de gab es einen Rechtsstreit zwischen Ivana Teklic und OneEins. Ivana habe sich demnach aus ihrem Vertrag herausgeklagt. Günther Klum habe ihr nach dem Ende der Show nur einen einzigen bezahlten Job, bei Wolfgang Joops Marke Wunderkind, besorgt. Wie sich Ivana in Peymans Agentur entwickelt, bleibt abzuwarten.

Ivana Teklic beim Finale von "Germany's next Topmodel".

Sie galt als eine der Favoritinnen und ist der große Liebling von Designer Wolfgang Joop: Ivana Teklic konnte bei „Germany’s Next Topmodel“ lange nichts aufhalten! Schließlich stand die selbstbewusste und durchsetzungsstarke Kandidatin sogar im Finale . Dort reichte es dann aber nur für Platz drei. Im Folgenden zeichnen wir Ivanas Weg bei GNTM 2014 noch einmal nach.

Ivana Teklic Fashion Week

Sie lief nicht nur auf der Paris Fashion Week, sondern auch auf der Berlin Fashion Week , beide Male mit Riesenerfolg. Und nun legte sie noch einen Riesenschritt in Richtung Profimodel hin: Sie durfte als einzige Kandidatin zur New York Fashion Week!

Ivana Teklic von GNTM 2014 auf der New York Fashion Week und weitere GNTM-Kandidatinnen auf dem Laufsteg zeigt die Galerie!

Gut, es handelte sich zwar nicht um den ganz großen Laufsteg-Job, aber die Präsentation der Mode des Designer-Duos Rubin & Chapelle am 7. Februar 2014 in New York meisterte Ivana Teklic von GNTM 2014 mit Bravour.

Ivana Teklic New York Fashion Week

Ivana Teklic Freund

Bei GNTM entdeckt Ivana momentan die große Modelwelt, während ihr Freund zuhause auf sie wartet. Klar, dass da ein Shooting mit Male-Models schnell zum Problem werden kann. Doch die „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin sieht das alles ziemlich locker und knutscht wild mit ihrem Modelkollegen am Strand rum. Zum Glück ist ihr Freund Max nicht eifersüchtig , wie er im „Red“-Interview verrät.

Weitere Kandidatinnen der neunten GNTM-Staffel zeigt die Galerie:

Auch wenn die eine oder andere Kandidatin aus der Modelvilla neidisch auf Ivanas heißen Flirt ist, einen hat sie anscheinend schon von sich überzeugt. Model-Papa Wolfgang Joop findet die gebürtige Bosnierin super. Der Designer engagierte das Model für seine Show auf der Paris Fashion Week . Zwischen all den Profi-Models fiel gar nicht auf, dass die GNTM-Teilnehmerin noch eine Newcomerin ist.

Ivana Teklic: Darum ging sie zu GNTM 2014

Manchmal müssen wir zu unserem Glück gezwungen werden, so war es auch bei Ivana. Sie träumt schon lange davon, bei „Germany`s Next Topmodel“ teilzunehmen, wie sie in einem Interview auf Prosieben.de zugab. Doch bis jetzt hatte die Schülerin aus Bad Homburg nie den Mut dazu.

Trotzdem schaffte sie es dieses Jahr, in der neunten Staffel von GNTM dabei zu sein. Sie sagt, dass sie das alles ihrem Freund zu verdanken habe. Der hätte nämlich so lange auf sie eingeredet, bis sie zum Casting gegangen sei. Bis jetzt sei vor allem ihre blasse Haut in der Modelwelt gut angekommen. Ob die der Jury auch gut gefallen wird?

„Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum“ läuft ab dem 6. Februar 2014 immer donnerstags um 20.15 Uhr auf Pro7.

Alles zu „Germany's Next Topmodel“ gibt’s hier >>

Kategorien: