Jaime King ist erschreckend dünn

jaime king ist erschreckend duenn
Jaime King mager
Foto: Wenn

Stars im Abnehmwahn: Jaime King

Hilfe, Jaime King ist ebenfalls dem Abnehmwahn verfallen. Die „Hart of Dixie“-Darstellerin hat nach ihrer Schwangerschaft rapide an Gewicht verloren. Aktuell besteht sie fast nur noch aus Haut und Knochen. Wir haben die erschreckenden Bilder und zeigen noch mehr Stars, die viel zu dünn sind.

Jaime King hatte noch nie besonders viel auf den Rippen. Auch während ihrer Schwangerschaft legte die 35-Jährige nur wenige Kilos zu. Doch nach der Geburt von Söhnchen James Knight im Oktober 2013 darf der Gewichtszustand des „Hart of Dixie“-Stars als bedenklich bezeichnet werden. Am 10. Juni 2014 schockte sie bei einem Event in New York mit spindeldürren Ärmchen, eingefallenen Wangen und hervorstehenden Knochen.

Noch mehr Stars wie Jaime King im Abnehmwahn zeigt die Galerie!

Die Ehefrau von Kyle Newman stillt ihren mittlerweile acht Monate alten Sohn immer noch. Und jede Mutter, die bereits in derselben Situation war, weiß, dass das extrem am Körper zehren kann. Umso wichtiger ist es, in dieser Zeit genügend Kalorien zu sich zu nehmen – außer, man hat in der Schwangerschaft ordentlich zugelegt und möchte die Babypfunde wieder loswerden. Bei Jaime King steht leider zu befürchten, dass sie das Stillen nutzt, um ihren ohnehin schon ausgezehrten Körper noch weiter herunter zu hungern.

Jaime King: dünn und bauchfrei nach der Schwangerschaft

Bereits im April 2014 war Jaime King ganz schön dünn. Damals zeigte sie sich in einem bauchfreien Top beim Wandern (@jaime_king on Instagram). Ein paar Kilos mehr würden ihr gut zu Gesicht stehen.

Jessica Simpson hungert und trainiert für die Hochzeit. Hier ansehen!

Kategorien: