Jenna Dewan-Tatum setzt auf Hip Hop

jenna dewan tatum setzt auf hip hop
Jenna Dewan-Tatum
Foto: Wenn

After-Baby-Bodys: Jenna Dewan-Tatum

Knapp fünf Monate nach der Geburt ihres Babys präsentiert Jenna Dewan-Tatum ihren sexy After-Baby-Body auf einem Magazin-Cover. Das Geheimnis dieses Figurerfolgs verraten wir hier.

Wow, das nennen wir mal einen After-Baby-Body! Im Mai 2013 brachte Jenna Dewan-Tatum Töchterchen Everly zur Welt, im Oktober des gleichen Jahres ziert sie schon im knappen Outfit das Cover der November-2013-Ausgabe der US-amerikanischen „Self“. Dahinter steckt fleißiges Training , so viel steht fest.

Die After-Baby-Bodys von Jenna Dewan-Tatum & Co. zeigt die Galerie >>

Knapp 15 Kilos hat die Schauspielerin während ihrer Schwangerschaft zugelegt. Im Interview mit dem Magazin verrät die Ehefrau von Channing Tatum, wie sie die Babypfunde in gerade mal sieben Wochen wieder loswurde. Das Schlankgeheimnis der 32-Jährigen lautet: Hip Hop nach der Anleitung von Personal Trainerin Jennifer Johnson.

Zusätzlich hält sich der „Step Up“-Star mit langen Spaziergängen zur Arbeit und mit ihren beiden Hunden fit, verriet Jenna in einem weiteren Interview mit dem „Life & style“-Magazin. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, finden wir.

Workout: Die Fitnessgeheimnisse der Stars auf SHAPE Online >>

Kategorien: