Jennifer Lawrence ist jetzt brünett

jennifer lawrence ist jetzt bruenett
Jennifer Lawrence ist jetzt brünett
Foto: Getty Images

Haarfarben der Stars: Jennifer Lawrence

Blondinen haben mehr Spaß? Von wegen! Ein weiterer Star hat sich von seiner blonden Mähne verabschiedet: Jennifer Lawrence überrascht mit neuer, dunkelbrauner Haarfarbe. Warum, verraten wir hier.

Huch, ist sie das wirklich? Nach Jessica Alba und Lady Gaga hat sich nun auch Jennifer Lawrence für eine Typveränderung in Form einer neuen Haarfarbe entschieden: Die Schauspielerin gehört nun offiziell zum Club der Brünetten . Mit ihrer dunklen Mähne sorgte sie bei den Internationalen Filmfestspielen in Toronto am 09. September 2012 für verwunderte Blicke.

Weitere Stars, die von Blond zu Braun gewechselt haebn, zeigt die Galerie.

Doch Jennifer verabschiedete sich nicht etwa aus Jux von ihrem hellen Schopf. Da die Dreharbeiten zum zweiten „Tribute von Panem“-Teil „Gefährliche Liebe“, im Herbst 2012 starten, färbte sich Jennifer – ganz die Vorzeige-Schauspielerin – ihre Mähne kurzerhand wieder braun. Jennifer war zwar noch nie zimperlich, was ihre Mähne anbelangt, wie sie im ersten Teil der „Tribute“-Triologie und in Filmrollen wie „Winter’s Bone“ schon bewies, doch auch die tapferste Schauspielerin dürfte solch eine Veränderung (zumindest ein klein wenig) Überwindung kosten.

Jennifer Lawrence wechselt zum mondänen Look

Fazit: Jennifers neue Haarfarbe ist ein gewagter Schritt, ihre dunklere Mähne lässt ihre stahlblauen Augen allerdings noch zur Geltung kommen. Ob blond oder brünett – Jennifer bezaubert mit beiden Haarfarben. Daumen hoch!

Beauty: Schminktipps auf COSMOPOLITAN Online >>

Locken: Styling-Ideen auf SHAPE Online >>

Kategorien: