Jetzt kommt der Sturm des Sommers

sturm des sommers
Ein großer Sturm zieht über Deutschland.
Foto: iStock

Warnung: Starker Sturm über Deutschland

Regen, Sturm, Gewitter - so haben wir uns den Sommer nicht vorgestellt. Jetzt warnen Experten vor einem gefährlichen Sommersturm! Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einem großen Sommersturm.

So haben wir uns den Sommer nicht vorgestellt - ständig Regen und Gewitter und nun müssen wir auch noch um unsere Dächer fürchten.

Selbst von Tornados ist die Rede. Der Sturm soll großflächig in voraussichtlich ganz Ostdeutschland auftreten und auch der Süden bleibt Prognosen nach nicht verschont.

Dabei startet der Donnerstag zunächst mit scheinbar schönem Wetter, blauem Himmel und selbst die Sonne kommt mal wieder durch. Doch der sommerliche Hoffnungsschimmer verfliegt mit dem Aufzug eines Tiefdruckgebiets, das in der Nacht auf Freitag Deutschland erreicht. Zum Wochenende soll es dann richtig windig werden: Um Freitagmittag wird ein Sommersturm mit einer Windstärke von mindestens 8 erwartet!

Die Sturmböen können im Nordosten sogar eine Geschwindigkeit von 90 km/h aufbauen. Deshalb ist insbesondere in grünen Gebieten Vorsicht geboten: Experten warnen vor umfallenden Bäumen und abbrechenden Ästen, die dem Sturm nicht standhalten können.

Leider folgt am Wochenende nach dem Sturm keinesfalls Erholung: Für Samstag wird wiederum vor Starkregen gewarnt. Das könnte in ganz Deutschland zum Problem werden, da die Niederschlagsrate der letzten Tage bereits extrem hoch war, Boden und Siele überfüllt. Wetterexperten weisen auf eine erneute Hochwassergefahr hin!

Das ist ganz sicher nicht der Sommer, auf den wir uns gefreut haben. Bisher ist keine Besserung in Sicht. Das Wetter ist unberechenbar – hoffen wir, dass vielleicht im Juli wieder Sonne aufzieht.

Weiterlesen:

So sagst du dir das Wetter selbst voraus

7 Pflanzen, die Mücken fernhalten

(ww4)

Wenn das Wetter wieder Kopfschmerzen macht - das hilft gegen Migräne:

Kategorien: