Jetzt kommt die 5-Euro-Münze auf den Markt

5 euro muenze
Die neue 5-Euro-Münze gilt als besonders fälschungssicher.
Foto: Foto: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

5-Euro-Münze "Blauer Planet Erde"

Donnerstag ist es soweit: Die 5-Euro-Münze kommt tatsächlich auf den Markt! Sie gilt als besonders sicher vor Fälschungen.

Bereits Mitte letzten Jahres dürften so manche Sammler-Herzen höher geschlagen haben, als das erste Mal von einer neuen Münze gesprochen wurde, wie wir sie nur noch aus DM-Zeiten kennen. Jetzt ist es so weit: Am Montag präsentierte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CDU) offiziell die neue 5-Euro-Münze.

Am Donnerstag kommt die Münze mit dem Namen „Blauer Planet Erde“ auf den Markt. Die erste Produktion umfasst zunächst zwei Millionen Stück.

Seinen Namen verdankt das neue Geldstück einem blauen Kunststoffring in seinem Inneren. Er soll die 5-Euro-Münze besonders fälschungssicher machen. In den letzten Jahren wurden anstatt Scheinen vermehrt Hartgeld in großen Mengen gefälscht. Der blaue Kunststoffring soll dem entgegenwirken: Eine Fälschung der neuen 5-Euro-Münze ist zukünftig schwer.

Die ersten Exemplare der neuen Münze werden besonders bei Sammlern begehrt sein. Doch wer weiß, vielleicht gerät ja auch das eine oder andere Exemplar der besonderen 5-Euro-Münze in unseren Geldbeutel. Sie gilt jedenfalls ab Donnerstag als offizielles Zahlungsmittel.

(ww4)

Kategorien: