Jetzt schnell sein: Kate Middletons Verlobungskleid neu aufgelegt

kate middleton kleid h
Kate im Kleid "Nannette" von Reiss
Foto: Getty Images/PR

Mode-News

68 Prozent Azetat und 32 Prozent Viskose stehen dieses Jahr für 100 Prozent royalen Kleinmädchentraum! Warum? Weil genau das der Stoff ist, aus dem das offizielle Verlobungskleid von Kate Middleton gewoben ist!

Am 16. November von Mario Testino in der Council Chamber in Szene gesetzt, geht das weiße asymmetrische Kleid mit 3/4-Armlänge und drapiertem Volantsausschnitt von Reiss heute, am 7. Februar, in die dritte Auflage.

Und so sind mittlerweile die Komplett-Outfits des Traumpaares für Otto Normal zu haben: Prinz William im "Turnbull & Asser"-Einreiher, Kate Middleton mit Ohrhängern von "Links", dem Verlobungsring von Diana (das Imitat gibt es beim US-Shop "Eve's Addiction") und im besagten Kleid vom Fashion-Retailer "Reiss" mit 90 Läden auf der ganzen Welt.

Und der Kult geht weiter: Die Produktion des 16.000-teiligen Hochzeitsgeschirrs ging an die chinesische Porzellanmanufaktur Guangxi Sanhuan Group, die Souvenirs-Fabrikation läuft auf Hochtouren - nur beim Designer des Hochzeitskleides tappen die royalen Fans noch im Dunkeln. Im Rennen: "Issa London"-Designerin Daniella Helayel, die schon oft für Kate entwerfen durfte, Elizabeth Emanuel, die bereits 1981 die opulente Robe von Lady Di kreierte, oder, wie das People Magazine vermutet, der Londoner Designer Bruce Oldfield.

Sicher ist nur, wir freuen uns schon auf die Kopie, ähnlich wie bei Carrie Bradshaws Vivienne-Westwood-Bauschekleid , wird diese bestimmt schnell in den Online-Shops hängen.

Und jetzt los: Kleid "Nannette" bei Reiss Online für umgerechnet 190 Euro.

Kategorien: