Jetzt wird's kalt: Die richtige Handcreme für den Winter

handcremes winter h
Im Winter brauchen die Hände ganz besondere Pflege.
Foto: Istock

Rissige, spröde Hände - damit haben viele Menschen im Winter zu kämpfen. Heizungsluft und kalte Temperaturen sind eine wahre Bewährungsprobe für die Hände. Das ist auch kein Wunder, denn vor allem die Hände sind eisigen Temperaturen besonders ausgesetzt. Handschuhe helfen zwar, aber im Winter kommt es vor allem auch auf die richtige Handcreme an.

Eine Schwachstelle unserer Hände ist die dünne Haut: Kaum Unterfettgewebe, tägliche Beanspruchungen wie häufiges Händewaschen und andere Umwelteinflüsse können schnell dazu führen, dass Hände spröde und rissig werden . Und ist die Haut der Hände erst mal aufgeplatzt, kann es richtig unangenehm werden. Es drohen Infektionen, die vor allem bei kalten Temperaturen wirklich schmerzhaft werden können.

Deshalb sollten Sie vorsorgen. Dabei gilt: Die Hände immer möglichst warm halten. Das wirkt gegen spröde Haut. Aber auch die richtige Handcreme kann entscheidend sein, um auch im Winter schöne und gepflegte Hände zu haben . Hier kommen unsere Favoriten:

„Winterpflege“ von Dove: Die reichhaltige Handcreme unterstützt dank des DeepCare Complex gezielte die Haut. Ihre Schutzfunktion wird durch die hautidentischen Pflegestoffe und reichhaltigem Öl gestärkt, und der Feuchtigkeitshaushalt kann besser reguliert werden. (Dove 2,29 Euro)

Nachtkerze Revitalisierende Handcreme von Weleda: Die intensiv nährende Komposition mit Nachtkerzenöl, Sheabutter, Sesamöl, Sonnenblumenöl und Auszügen aus Tigergras und Hirsesamen erhöht die Festigkeit und Spannkraft der Haut und lässt die Hände glatt und geschmeidig werden. (Weleda, 8,45 Euro)

Neutrogena parfümierte Handcreme: Diese Handcreme pflegt mit Glycerin und Zuckerderivaten. Das führt dazu, dass die Hände einen besonders langanhaltenden Schutzfilm haben. Besonders gut für extrem beanspruchte, angegriffene und trockene Hände. (Neutrogena, 3,99 Euro)

Eau Thermale Avène Cold Cream: Diese Handcreme sorgt für wirklich streichelzarte Hände. Der Allroubnder ist perfekt für jede Gelegenheit. Die Handcreme zieht schnell ein und ist nicht zu fettig. Der ideale Begleiter für die Winterzeit. (Avène, 4,49 Euro)

lavera Orange Feeling Handcreme Bio-Orange & Bio-Sanddorn: Die besonders leichte Rezeptur der Orange Feeling Handcreme zieht sehr schnell in die Haut ein und schenkt samtig weich gepflegte Hände. Mit ihrem fruchtig zarten Duft werden die Sinne belebt. (Lavera, 2,95 Euro)

Kategorien: