Jordan kann ihre Hände nicht bewegen, aber sich perfekt schminken

jordan artikel
Jordan kann ihre Hände nicht bewegen, aber ihr Make-up ist perfekt
Foto: Istock

"Mein Make-up zu machen, das ist genau mein Ding", das sagt Jordan Bone (25) aus Norfolk in England über sich. Nichts Besonderes. Vermutlich würden das viele Frauen in Jordans Alter über sich sagen. Aber Jordan ist etwas Besonderes: Sie hatte einen Unfall, ist gelähmt, kann ihre Hände kaum bewegen und sie sitzt im Rollstuhl.

Aber eine Sache nimmt ihr niemand: ihre eigene Persönlichkeit. Und dazu gehört eben auch Make-up. Und das würde so manchen Make-up-Artist erblassen lassen.

Jordan hat ein glückliches Leben: Sie hat einen Freund, zwei Hunde und eine tolle Familie die sie unterstützt. Und diese lieben Menschen geben ihr das Selbstvertrauen auch mit ihrer Behinderung ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

Mit 15 Jahren hatte die junge Britin einen Autounfall. Sie brach sich einen der oberen Wirbel und ist seitdem unterhalb der Brust gelähmt. Ihre Arme kann sie heben. Ihre Hände allerdings nicht wirklich bewegen.

Jeder kann sich vorstellen, wie schwierig es ist, sich so zu schminken. Doch Jordan gibt nicht auf. Bringt sich Stück für Stück bei, wie sie sich auch trotz ihrer Einschränkung perfekt schminken kann. Denn das, so sagt sie, gehört einfach zu ihrer Persönlichkeit.

Ihr Video in ihrem eigenen Youtube-Channel wurde inzwischen unglaubliche 3,3 Millionen Mal angeklickt. Wir finden: Zu Recht, denn Jordan gibt Menschen mit Handicaps den Mut sich nicht zu verstecken, sondern der Welt offen zu zeigen, wer sie sind. Respekt, Jordan, wir lieben nicht nur dein Make-up, sondern auch deinen großen Mut!

Kategorien: