Justin Bieber erreicht über eine Millionen „Dislikes“ auf YouTube

justin bieber erreicht ueber eine millionen dislikes auf youtube
Justin Bieber / Instagram

Der Song „Baby“ bekommt die meisten „Dislikes“ aller Zeiten

Justin Bieber gehört zu den erfolgreichsten Nachwuchsstars. Keiner kann mehr bestreiten, dass der 17-Jährige in den letzten zwölf Monaten zu einem absoluten Superstar herangewachsen ist. Mit über acht Millionen Twitter-Anhängern und den meist geschauten Videos auf YouTube kann kein anderer Sänger ihm das Wasser reichen.Doch trotz des großen Ruhmes, muss Justin Bieber leider auch Kritik und Pleiten einstecken. Gerade wurde bekannt gegeben, dass der Erfolgshit „Baby“ über 1,15 Millionen „Dislikes“ auf YouTube einkassieren musste. Auch diese Zahl bricht natürlich Rekorde, denn jetzt gehört das Lied zu den meist gehassten Songs aller Zeiten.Wahnsinn, finden wir! Da sind wohl immer noch einige gegen das Bieber-Fieber resistent. Aber Sorgen braucht man sich keine machen, insgesamt haben sich über 500 Millionen Menschen das Video angeschaut, und wie wir die Beliebers kennen, werden sie jetzt alle ganz schnell ihrem Liebling unter die Arme greifen und das „Baby“-Video mit einem „Like“-Click belohnen.Was sagt ihr dazu, dass so viele Menschen, dass „Baby“-Video nicht ausstehen können?RP

Kategorien: