Kai Pflaume – sein mutiger Neuanfang!

kai pflaume h

Aktuell

Sein ganzes Herzblut hing an ihr, sie war sein Ein und Alles. Unglaubliche 18 Jahre moderierte Kai Pflaume (43) seine Kuppel-Sendung „Nur die Liebe zählt“ bei SAT.1, es war seine Lebensaufgabe – jetzt ist alles aus!

Eine Trennung nach so langer Zeit ist schmerzhaft. Der beliebte Moderator wird nicht mehr als Liebesbote durch Deutschland reisen und einsame Herzen zusammenführen. Seine Fans sind geschockt! Doch es gibt auch gute Nachrichten, denn der Moderator legt jetzt erst richtig los! Sein mutiger Neuanfang…Bei „Nur die Liebe zählt“ hat Kai Pflaume (43) das gemacht, was er immer am besten konnte: Menschen unterhalten. Und genau das wird er auch weiterhin tun! Schon seit Januar moderiert er das „Star-Quiz“ in der ARD. „Es war eine große Herausforderung für mich“, sagt Pflaume. Eine Feuerprobe! Und er machte seine Sache so gut, dass sein neuer Arbeitgeber nicht mehr auf den smarten Moderator verzichten möchte und noch mehr von ihm will. Kai Pflaume verrät: „Der NDR hat einiges mit mir vor, es sind viele Formate geplant. Im Frühsommer wird es eine Familienshow zur besten Sendezeit im Ersten geben. Ich freue mich sehr auf meine neuen Sendungen!“Für den gut aussehenden Star könnte es nicht besser laufen – er wird mit Anfragen überhäuft. Zwar ist noch einiges zu klären, doch fest steht: Kai Pflaume wird in Zukunft viel unterwegs sein. Ob da überhaupt genügend Zeit für sein Privatleben bleibt?

Kostbare Zeit, die er zu Hause mit Ehefrau Ilke (42) und den Söhnen Marvin (13) und Leon (10) verbringen könnte. Denn seine Familie ist ihm heilig. Er nutzt jede freie Minute, um bei seinen Liebsten zu sein, mit seinen Söhnen an die frische Luft zu gehen oder seiner Frau nahe zu sein. Doch Ilke hat sich längst daran gewöhnt, dass ihr Mann beruflich viel auf Reisen ist. Und Kai Pflaume sieht der Zukunft entspannt entgegen: „Klar bin ich viel unterwegs, das ist auch nicht immer leicht. Aber wir haben bisher immer einen Weg ge- funden. Die längste Zeit, die ich mal von meiner Familie getrennt war, waren zwei Wochen. Und das soll auch so bleiben.“Hört sich so an, als würde der charmante Moderator seinen Neuanfang wohlüberlegt angehen. Und auch wenn er noch nichts Konkretes sagen darf, kursieren heiße Spekulationen: Angeblich soll Kai Pflaume in die Fußstapfen von Hans Rosenthal († 61) treten: Er soll den Klassiker „Dalli Dalli“ wiederbeleben. Und da sind wir ganz klar der Meinung: Das wäre – spitze!

Kategorien: