Kaley Cuoco gesteht Brustvergrößerung

kaley cuoco gesteht brustvergroesserung
Kaley Cuoco mit Brustvergrößerung
Foto: Wenn

Schönheitsoperationen der Stars: Kaley Cuoco

Die meisten Stars halten mit Schönheits-OPs ja gerne hinter dem Berg. Ganz anders Kaley Cuoco. Im Interview mit einem Magazin plauderte der „The Big Bang Theory“-Star ganz ungeniert über ihre Brustvergrößerung. Alle Details dazu gibt es hier, plus weitere Stars, die ebenfalls Schönheitsoperationen zugaben.

Den Führerschein, eine Reise oder eine Riesensause – zum 18. Geburtstag sind die Wünsche meistens etwas größer. Im Falle von Kaley Cuoco („The Big Bang Theory“) waren es allerdings gleich zwei große Wünsche – sie ließ sich zu ihrem Ehrentag die Brüste vergrößern . Das gestand die Berufs-Blondine jetzt im Interview mit dem US-Magazin „Cosmopolitan“, das in der Mai-Ausgabe 2014 der Zeitschrift zu lesen ist.

Stars wie Kaley Cuoco und ihre Schönheits-OPs zeigt die Galerie:

„Es war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe“, so Kaley Cuoco über die Brustvergrößerung in jungen Jahren. Schon als 16-jähriger Teenager hatte die heute 28-Jährige von einem größeren Busen geträumt. „Ich bin erst 16 Jahre alt, aber ich kann verstehen, warum viele andere Stars sich dazu entschlossen haben, ihr Aussehen zu ändern“, so Kaley in der Sendung „ET News“

Kaley Cuoco vor der Brustvergrößerung

2005 führte sie auf einem Event ihre neuen Brüste vor – ein ziemlicher Unterschied zu dem Foto aus Teenagertagen. Ob Kaley Cuoco mit kleineren Brüsten ebenfalls die Rolle in ihrer derzeitigen Erfolgs-Sitcom ergattert hätte? Wir hoffen, dass ja, denn auch wenn die männlichen Fans wohl gerne ihre üppige Oberweite bewundern, gefällt uns vor allem Kaleys charmante und witzige Art.

Kaley Cuoco nach der Brustvergrößerung

Cameron Diaz spricht darüber, wie Botox ihr Gesicht gruselig aussehen ließ!

Kategorien: