Kaley Cuoco pimpt Frisur mit 2-Euro-Accessoire

kaley cuoco kurze haare styling
Kaley Cuocos kurze Haare wurden streng nach hinten gesteckt, die obere Haarpartie wurde antoupiert.
Foto: Getty Images

Unser Highlight bei den People's Choice Awards!

Frisuren stecken jetzt in der Klemme! Denn: Sichtbare Haarnadeln sind Trend. Wer's schon trägt? Die Kurzhaarfrisur von Kaley Cuoco zierten bei den People's Choice Awards dutzende Bobby Pins. Hier: Worauf es bei dem Look ankommt.

Gestern waren Haarnadeln nur Helfer für Hochsteckfrisuren , die am besten unsichtbar in der Frisur verschwanden. Und heute? Da tragen wir Bobby Pins als sichtbares It-Accessoire zum tief sitzenden Dutt , als dekoratives Detail anstelle einer Haarspange, um einzelne Strähnen zu fixieren oder um auch kurze Haare gekonnt hochstecken zu können. Trend-Vorbild: Kaley Cuoco bei den People's Choice Awards. Die zeigte sich mit dem wohl günstigen Accessoire, das je über den Red Carpet der Preisverleihung geführt wurde. Ähnliche Haarnadeln im 30er-Pack gibt's zum Beispiel bei H&M für 1,99 Euro.

Wichtig beim Haarnadel-Styling: Keine geriffelten, sondern nur beidseitig glatte Klemmen verwenden. Das macht den Look hübscher. Besonders gut halten die Bobby Pins, die ihren Namen ihrem Erfinder Robert Pinney schon seit 1882 verdanken, übrigens, wenn man sie vorher mit Haarspray oder Trockenshampoo benetzt und so griffiger macht.

Kategorien: