Kalorien sparen

kalorien sparen
Wurstwaren (insbesondere die harmlos wirkenden Wiener Würstchen) schlagen sich schnell auf die Hüften. Beschränken Sie sich auf magere Sorten wie Putenwienerle, Truthahnbrust, Kochschinken.

Ernährungs-Tipps

Komische Essensgelüste und ungezügelter Appetit gehören zu einer Schwangerschaft einfach dazu. Essen Sie daher am besten mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt. Das hält den Blutzuckerspiegel oben und beugt plötzlichen Hungerattacken vor. Weitere Tipps finden Sie in unserer Bildergalerie.

Die gemeinsten Kalorienbomben verstecken sich an den unauffälligsten Plätzen. Diese Tricks helfen Ihnen, den Alltag figurfreundlicher zu gestalten. Viel tinken etwa! Das sollten Sie in der Schwangerschaft sowieso, zum Beispiel Mineralwasser und ungesüßte Kräutertees. Nebenbei halten Sie auf diese Weise das Hungergefühl unter Kontrolle.

Clever Kalorien sparen - mit diesen effektiven Tipps (10 Bilder).

JOY Online: Hochsteckfrisuren leicht gemacht >>

COSMOPOLITAN Online: Alles zur blonden Sucht im Frisuren-Special >>

Mehr zum Thema Kalorien & Energiebedarf finden Sie auch bei unserem Partner stern.de

Kategorien: