Kanadische Mutter wehrt sich mit öffentlichem Post gegen Mobbing

tannis sherwood park wehr sich gegen mobbing

Foto: Facebook

Dieses Statement berührt

Beeindruckend: Die 33-jährige Tanis wehrt sich auf Facebook mit einem öffentlichen Post gegen Jugendliche, die sie aufgrund ihrer Figur gemobbt haben.

Zum ersten Mal nach 13 Jahren sonnt sich die Kanadierin Tanis öffentlich in einem Bikini am Strand von Alberta Beach. Sie weiß, dass ihr Bauch nicht flach und straff ist. Sie ist aber schließlich auch Mutter von fünf Kindern! Die Reaktion von zwei Männern und einer jungen Frau auf Tanis im Bikini ist allerdings unfassbar. Die Mutter gibt vor, nicht zu hören, wie sie sich nur wenige Meter von ihr entfernt über sie lustig machen.

In Wahrheit verletzt es Tanis jedoch zutiefst, was über sie gesagt wird. Doch die Gruppe geht noch weiter. Sie lachen die Frau nicht einfach nur aus und zeigen mit dem Finger auf sie, sondern täuschen auch noch vor, sie zu treten. Alles in allem verhalten sie sich einfach nur respektlos!

Doch Tanis behält die Ruhe, verlässt den Strand erhobenen Hauptes. Sie schafft es bis zu ihrem Wagen. Dann bricht sie in Tränen aus. Ihr Tag ist ruiniert.

Das könnte die 33-Jährige auf sich sitzen lassen. Tut sie aber nicht. Mit einem öffentlichen Post auf Facebook sagt sie den Mobbern ihre Meinung. Sie entschuldigt sich nicht für ihren Bauch. Sie hat fünf gesunde, intelligente und tolle Kinder zur Welt gebracht hat. Ihr Körper sieht so aus, wie er aussieht, weil er bereits Großartiges vollbracht hat. Ganz im Gegensatz zu den Körpern der jungen Männer und der Frau, die sich über Tannis lustig gemacht haben.

Der letzte Rat von Tanis an die respektlose Gruppe ist einfach großartig: "Ich hoffe, dass ihr eines Tages erkennen werdet, dass meine Narben nichts sind, für das man sich schämen sollte, sondern etwas, auf das man stolz sein sollte."

Tanis Post löste im Internet wahre Begeisterungsstürme aus. Die fünffache Mutter stößt allerorts auf Zustimmung und Unterstützung. So auch bei uns. Was Tanis ausspricht, musste einfach einmal gesagt werden.

Sie wollen lernen, so zu sich selbst zu finden? Hier finden Sie Tipps, um mehr Selbstvertrauen aufzubauen .

Kategorien: