Kann Helene Fischer Michelles Tränen trocknen?

helene michele b
Michele und Helene Fischer: Sie mögen einander.
Foto: Universal Music/Wolfgang Wilde, GettyImages

Helene Fischer

Ehe gescheitert, Schulden, Depressionen – Michelle in einer tiefen Krise. Kann Helene ihr jetzt helfen?

Die Nachricht verblüffte die Showbranche: Schlagersängerin Michelle und Ehemann Josef Shitawey (46) haben sich getrennt – trauriges Ende einer großen Liebe. Und wieder einmal steht Michelle allein da. Mit drei Kindern und einem Berg von Schulden. Und in dieser schweren Stunde taucht ein Name auf, ein Mensch, der ihr jetzt Hoffnung gibt: ihre Schlager-Kollegin Helene Fischer (25).Sie sind so unterschiedlich, doch sie stehen sich nahJa, es stimmt: Die beiden Frauen könnten nicht unterschiedlichersein, sind ein bisschen wie Goldmarie und Pechmarie… Da ist Helene (25): geliebte jüngste Tochter, behütet wie ein Schatz. Die Eltern förderten ihr Talent, sie schaffte es zur erfolgreichen Künstlerin, die in Florian Silbereisen (28) schon den Mann fürs Leben gefunden hat.Und da ist Michelle – Tochter aus zerrütteter Familie. Der Vater angeblich ein Schläger, die Mutter Alkoholikerin. Zwar kämpft Michelle sich ans Licht, wird Deutschlands gefeierte Schlagerprinzessin. Doch immer wieder stürzt sie ins Unglück: Depressionen, ein Selbstmordversuch, ein Schlaganfall. Dazu kaputte Beziehungen: Sie hat drei Kinder von drei Männern. Die letzten Katastrophen: 2008 meldet sie Insolvenz an. 2009 verliert sie ihr Baby. Jetzt das Ende ihrer zweiten Ehe…

Wie gern erinnert sich Michelle nach all den Schicksalsschlägen an den wohl glücklichsten Moment der letzten Monate: ihren Auftritt in Florian Silbereisens „Herbstfest der Volksmusik“ letzten Oktober. Sie gab dort ihren glanzvollen Abschied von der Bühne.Helene ist in manchem viel reifer und gefestigterAuch Helene Fischer war da. Seite an Seite lächeln die Sängerinnen in die Kamera. Wie beschützend hält Helene Michelle Hand – wie eine gute Freundin. Wäre es nicht schön, wenn Helene jetzt ihre Tränen trocknen könnte! Sie könnte versuchen, Michelle den Weg zurück auf die Bühne zu ebnen. Das wäre wie Medizin: gegen Liebeskummer, Einsamkeit – und gegen die finanziellen Probleme. Helene ist so warmherzig, dass Michelle bei ihr gut aufgehoben wäre. Und obwohl sie 13 Jahre jünger ist, wirkt sie in manchem reifer und gefestigter. Vielleicht findet Michelle mit Helene Hilfe neuen Lebensmut.Sie selbst sagt über ein mögliches Comeback: „Ich sage niemals nie, das werde ich nicht mehr machen. Ein Künstler bleibt immer ein Künstler, Michelle bleibt immer Michelle .“ Das lässt uns hoffen, dass sie auch dieses Mal nicht zerbrechen wird.

Kategorien: