Kann man kalten Kaffee wirklich aufwärmen?

kaffee aufwaermen

Foto: iStock

Kaffee-Reste aufwärmen

Sie haben sich gerade eine Tasse Kaffee gemacht, das Telefon klingelt und schon ist die Tasse Kaffee vergessen. Können Sie Ihren Kaffee aufwärmen?

Kennen Sie das Problem: Sie haben sich gerade eine Tasse Kaffee eingeschenkt, dann klingelt das Telefon und schon ist die Tasse Kaffee vergessen? Bleibt die Frage: Kann man kalten Kaffee eigentlich aufwärmen?

Man kann so allerhand in der Mikrowelle aufwärmen - Nudeln zum Beispiel. Und Suppe. Aber Kaffee? Kaffee auch - schwarzen Kaffee zumindest. Milchkaffee hingegen nicht. Der Grund: Lässt man Milch länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, können sich Bakterien bilden. Im schlimmsten Fall können diese Durchfall und Erbrechen auslösen.

Auch wenn Sie schwarzen Kaffee theoretisch aufwärmen können, raten wir in der Praxis davon ab. Die Erfahrung hat gezeigt, dass kalter Kaffee schon nach 30 Minuten sein Aroma verliert und bitter schmeckt. Lecker ist anders!

Kategorien: