Kanye West verbietet Kim Kardashian weitere öffentliche Auftritte

kanye west verbietet kim kardashian weitere oeffentliche auftritte3

Kim Kardashian darf nur noch mit ihrem Arzt ausgehen

Kim Kardashian / ©WENN.com

Ruhm- und PR-süchtig wie Kim Kardashian ist, fuhr sie keine Gang zurück, seitdem sie schwanger wurde. Im Gegenteil, jetzt, wo sie wegen der anstehenden Babyfreuden ständig durch die Medien kursiert, geht sie sicher, dass es täglich neuen Stoff über sie gibt. Zu den „MTV Movie Awards“ kam sie sogar solo ohne Kanye West und nahm eine offizielle Funktion wahr, als sie Selena Gomez’ Auftritt ankündigte.Den Stress sowie ungesunde Flugreisen tut sich das It-Girl an, obwohl es vor einigen Wochen nach ihren Rückkehr aus Europa Grund zur Sorge gab: Damals wurde sie mit Verdacht auf eine Fehlgeburt umgehend in eine Klinik gebracht. Alles ging gut, doch die Ärzte rieten ihr kürzer zu treten, stießen aber offenbar auf taube Ohren.Kanye West hat genug von Kim Kardashians Publicity-SuchtNun soll Kanye West ein Machtwort gesprochen haben, wie Entertainmentwise.com einen Insider zitiert. „Kanye besteht jetzt darauf, dass sie die ganze Zeit von einem Doktor begleitet wird. Er will sie in keinen stressigen oder beanspruchenden Situationen sehen. Kim machte sich vor dem großen Event echte Sorgen um ihr Outfit.“ Wenn sie sonst keine Problem hat! Weiter heiß es jedoch, dass Kanye West nach dem Theater keine Widerrede mehr duldet: „Er sagte ihr, dass die Award-Shows jetzt vorbei sind und es an der Zeit ist, dass sie sich entspannt.“ Wird Kim Kardashian darauf hören oder ist der Drang nach Publicity größer als die Sorge um den ungeborenen Nachwuchs?SE

Kategorien: