Karl Lagerfeld, Christian Louboutin & Co. feiern Louis Vuittons Monogram

louis vuitton monogram christian louboutin teaser
Nieten und rote Highlights - das ist Christian Louboutin. Seine Shopping Bag aus der Celebrating Monogram-Kollektion für Louis Vuitton gibt's für 3500 Euro.
Foto: PR

Celebrating Monogram-Linie zeigt Interpretation von sechs Künstlern

Das Monogram von Louis Vuitton ist nur was für Label-Queens? Von wegen! Zur Feier des Kult-Prints kreierten Karl Lagerfeld, Christian Louboutin & Co. für die Kollektion "Celebrating Monogram" einzigartige Kunstwerke.

Wo die berühmtesten Initialen der Fashion-Welt drauf sind, stecken garantiert Stil und exklusive Handwerkskunst drin. Dieser Grundsatz gilt jetzt schon seit seiner Kreation im Jahre 1896. Seitdem ist das berühmte LV-Monogramm ein Bestandteil von Louis Vuitton und hat sich nicht verändert. Was sich allerdings änderte: Aus dem kleinen Geschäft unweit der Place Vendôme, das 1854 eröffnete, wurde der größte Luxuskonzern der Welt. Die hohen Qualitätsansprüche blieben aber immer dieselben.

Zur Feier seines Muster-Klassikers, dem Monogramm, wurden sechs kreative Künstler aus Mode, Kunst, Architektur und Produktdesign gebeten, ihre eigene Interpretation im LV-Look zu entwerfen. Darunter: Karl Lagerfeld, Christian Louboutin oder Rei Kawakubo. Das Ergebnis: Spannend, einzigartig und vor allem toll anzusehen. Die Preise? Echte Luxusklasse! Aber gucken macht ja auch Spaß ... Die komplette Linie Celebrating Monogram von Louis Vuitton gibt's in der Galerie oben zum Durchklicken.

Kategorien: