Karl Lagerfeld in Doku "Mode als Religion"

karl lagerfeld doku mode als religion h
Karl Lagerfeld in Vox-Doku "Mode als Religion"
Foto: VOX/Karl Lagerfeld

TV-Tipp

Karl Lagerfeld ist Modepapst - und lädt in der TV-Doku "Karl Lagerfeld – Mode als Religion" zur Prime-Time-Audienz.

"Als meine Mutter schwanger war, hat sie eine Wahrsagerin getroffen, die gesagt hat: Sie sind schwanger, sie kriegen einen Jungen und der wird Bischof": ein Satz, der sich zum Glück nicht ganz bewahrheiten sollte. Die vierstündige Dokumentation, die im September bei Vox ausgestrahlt wird, zeigt den Modeschöpfer im Mode-Mekka, seinem Hauptquartier in Paris.

Mit dabei: seine "Mode-Engel", Models wie Inès de la Fressange, Claudia Schiffer und Linda Evangelista, "Mode-Heilige", Stars wie Diane Krüger, Sarah Jessica Parker oder Vanessa Paradis, die "Mode-Bibel", die deutsche Vogue und die "Gläubigen", Kunden, die Karl Lagerfelds Mode lieben.

Kraftvolle Symbole, eine eingeschworene Gemeinschaft, Visionen und Geheimnisse, wiederkehrende Rituale, Mythen, Glauben oder eine "entrückte Welt" - das findet man nicht nur in den großen Weltreligion, auch die Mechanismen der Modewelt funktionieren so.

Außerdem in der Doku für die das TV-Team den Designer über 16 Monate begleitete: Karl Lagerfelds Werdegang, Einblick in sein privates Fotoarchiv, die Kreativstätten sowie seinen gesamten Modekosmos.

Wir sind gespannt und streichen uns diesen TV-Abend rot im Kalender an!

Programmtipp: "Karl Lagerfeld – Mode als Religion", die vierstündige Dokumentation am 7.9. um 20:15 Uhr bei VOX.

Kategorien: