Katie Jarvis – Angst vor Schauspielerei

katie jarvis angst vor schauspielerei
Katie Jarvis

Regisseurin castete Jarvis von der Straße weg

Katie Jarvis / ©WENN.com

Während andere Mädchen von einer Karriere als Schauspielerin träumen, hatte Katie Jarvis Angst davor. Deshalb hatte sie schon in der Schule ihre Schauspielstunden gemieden. Entdeckt wurde sie dann letzten Endes auch nicht in einem Casting, sondern auf der Straße. Die Regisseurin Andrea Arnold sprach sie nach einem öffentlichen Streit mit ihrem Freund an. Damit hatte Jarvis ganz und gar nicht gerechnet. "Es ist irreal", gab die Schauspielerin zu. Denn sie hatte sich ja nie getraut, Unterricht zu nehmen. Die Schauspielerei soll ihrem Selbstbewusstsein einen unglaublichen Schub gegeben haben. "Ich schaffe alles, wenn ich nur will", erklärte Jarvis. Und notfalls eben auch, Schauspielerin zu werden, ohne dafür Unterricht genommen zu haben.

Kategorien: