Keine Zeit zum Haare waschen? Mit diesen Styles ist das kein Problem!

super sleek
Sleek Look geht mit ungewaschenem Haar immer
Foto: Istock

Heute Morgen keine Zeit zum Haare waschen gehabt? Gar kein Problem. Denn auch wenn das Haar ein wenig fettig ist, lässt sich das super kaschieren. Mit ein paar tollen Tricks fallen die ungewaschenen Haare gar nicht mehr auf. Und die gute Nachricht: Ihre Haare sind Ihnen dankbar, wenn sie nicht zu oft gewaschen werden.

1. Sleek Hair

Man nehme ein wenig Haargel, ein Haargummi und einen Kamm: Das Gel in den Haaransatz verteilen. Die Haare streng nach hinten kämmen und mit einem Zopfgummi zusammenbinden. Fertig ist der Sleek-Look. Bei kürzerem Haar lässt sich der Sleek-Look auch super ohne Zopf stylen.

2. Hut tragen

Hüte sind in diesem Sommer super angesagt. Falls du also mal keine Zeit zum Haare waschen hattest, dann setze doch einen Hut auf. Aber: Zum Beispiel beim Essen ist es unhöflich, Hut zu tragen. Spätestens dann musst du dein Haar zeigen. Aber nur kurz. Da sollte gehen.

3. Haarband

Wenn dein Ansatz ein wenig fettig ist, hilft ein Haarband wundern. Einfach um die Haare schlingen udn schon merkt kein Mensch mehr, dass du ein bisschen wenig Zeit am Morgen hattest. Haarbänder sind auch super praktisch auf Festivals und im Campingurlaub.

4. Hoher Dutt

Wir lieben den hohen Dutt. Nichts ist unkomplizierter und sieht obendrein noch so süß aus auf dem Kopf. Um anhand deiner Spitzen nicht zu verraten, dass du dir am Morgen die Haare nicht gewaschen hast, gib doch etwas Haarpuder in deine Spitzen. Der Puder saugt alles auf und lässt deine Spitzen frisch aussehen.

NOCH MEHR TOLLE UND TRENDIGE FRISUREN FINDEST DU HIER.

Kategorien: