Kendall Jenner: Feministin mit gewagtem Busenblitzer

kendall jenner feministin mit gewagtem busenblitzer
Kendall Jenner Paris Fashion Week
Foto: @kendalljenner on Instagram, Wenn

Paris Fashion Week: Kendall Jenner

Kendall Jenner läuft bei allen wichtigen Schauen der Paris Fashion Week Ende 2014 mit und katapultiert sich damit rapide weiter in Richtung Supermodel-Status. Während sie sich für Chanel als Feministin präsentierte, zeigte sie in den Entwürfen von Sonja Rykiel ganz schön viel Haut.

Auf Instagram schloss sich Kendall Jenner zusammen mit Cara Delevingne der Bewegung „Free The Nippel“ (@kendalljenner on Instagram) an, nachdem sie sich in einer ungewöhnlichen Schau von Chanel als protestierende Feministin gezeigt hatte.

Dabei hatte sie sich allerdings weitgehend verdeckt gehalten, ganz anders als auf dem Laufsteg von Designerin Sonja Rykiel.

Stars mit Sideboob zeigt die Galerie!

Im transparenten Zweiteiler mit Bondage-Look gewährte sie mutige Blicke auf ihren Underboob, schaffte es dabei jedoch, dass die Brustwarze gerade noch verdeckt blieb.

Bereits im Rahmen der New York Fashion Week hatte die 18-Jährige sehr viel Haut und Nippel gezeigt und sich damit Kritik eingefangen. Doch auch bei den großen Designern geht es eben ohne Nacktheit nicht, vor allem, wenn man wie Kendall Jenner zu den ganz großen im Model-Geschäft zählen will.

Ganz nackt: Kendall Jenner postete einen heißen Dusch-Sefie

Kategorien: