Kendall Jenner oben ohne

kendall jenner oben ohne
Kendall Jenner Fashion Week
Foto: Getty Images

Kendall Jenner

Fast hätten wir sie nicht erkannt: Kendall Jenner lief oben ohne auf der New York Fashion Week. Für welchen Designer sie auf Dessous verzichtete und was ihre Familie dazu sagt, verraten wir hier.

Sie träumt anscheinend von der großen Karriere und möchte als Model durchstarten : Kendall Jenner lief am 14. Februar 2014 oben ohne für Marc Jacobs. Für die 18-Jährige war es das erste Mal, dass sie über einen Laufsteg der New York Fashion Week laufen durfte. Bei ihrem Debüt zeigte sie sofort mehr, als wir erwartet hätten. Für den amerikanischen Modedesigner verzichtete der Star aus „Keeping Up With Kardashians“ auf Dessous unter ihrem durchsichtigen Oberteil. Ein Busenblitzer war somit vorprogrammiert.

Noch mehr Busenblitzer wie den von Kendall Jenner zeigt die Galerie:

Bereits kurz nach ihrem 18. Geburtstag überraschte Kendall Jenner mit ihrem ersten Busenblitzer. Damals postete das Model auf Instagram ein Bild von einem Foto-Shooting mit Russell James. Mit nassen Haaren und einem ebenfalls durchsichtigen Top posierte sie sehr sexy vor der Kamera. Was ihr Vater Bruce Jenner wohl zu diesen Auftritten sagte?

Kendall Jenner erobert die Modewelt

Die Schwestern von Kendall Jenner und ihre Mutter sind auf jeden Fall ziemlich stolz auf ihre Arbeit. Kris Jenner teilte am 13. Februar 2014 gleich mehrere Bilder vom Catwalk-Auftritt ihrer Tochter und kommentierte: „Ich bin so unglaublich stolz auf dich, Kendall.“ Wir sind gespannt, was wir von der Brünetten noch zu sehen bekommen, und ob sie das nächste Mal mehr auf dem Laufsteg tragen wird.

Alles zum Thema Mode 2014 gibt’s hier >>>

Kategorien: