Kerzen mit Farbverlauf: So einfach geht's

kerzen mit farbverlauf

Foto: deco&style

Farbenfrohe Lichtquellen

Diese wunderschönen Kerzen mit Farbverlauf machen sich wunderbar auf dem Balkon um die abendlichen Stunden bei romantischem Kerzenlicht zu verbringen.

Das brauchen Sie für die Kerzen mit Farbverlauf:

  • Wachsreste
  • Schaschlikspieße
  • Klebestreifen (Tesa)
  • Glasgefäß
  • Kerzendocht (Bastelladen)
  • Plastikbehälter und Kochtopf für das Wasserbad
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Wachsreste einer Farbe in einem Plastikbehälter im Wasserbad schmelzen. Hin und wieder mit dem Schaschlikspieß umrühren.

2. Einen Streifen Klebeband mittig über den Rand des Glases kleben und mit dem Schaschlikspieß mittig ein Loch pieksen.

3. Den Docht auf Länge schneiden und durch das Loch im Klebestreifen stecken.

4. Das Glas schräg in einer Schale mit Schwamm o. Ä. positionieren und das geschmolzene Wachs in das schräg liegende Glas gießen, so dass der Boden bis zur höherliegenden Bodenkante bedeckt ist. Wachs gut trocknen lassen.

5. Eine neue Farbe Wachs einschmelzen.

6. Das Glas in der Schräglage drehen und Wachs bis zum gewünschten Füllgrad hineingießen.

7. Die letzte Schicht Wachs in das gerade stehende Glas einfüllen und gut trocknen lassen.

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

Requisite: Marmorscheibe: rund, Bloomingville, 30 cm, 42 €, 1,5 cm dick, www.scandinaviandesigncenter.de, Deco Diamond: Bloomingville, Matte Mint, Ceramic W6xL10xH6 cm, ca. 18 €

Kategorien: