Kesha zeigte nackten Po auf dem roten Teppich der Billboard Awards

kesha zeigte nackten po auf dem roten teppich der billboard awards

Kesha: heiße Side-Bum-Show

Kesha

Kesha kam neckisch zu den „Billboard Billboard Awards“ und schloss sich einem ganz aktuellen Trend an: Sie zeigte mächtig viel Side-Bum. Kesha ist bekannt dafür gerne zu schockieren. Während das Kleid, das sie zu den diesjährigen „Billboard Music Awards“ trug, ebenso wie ihr Styling eher simpel war, setzte sie dabei doch auf Freizügigkeit.Nach den „Side-Boobs“ liegen „Side-Bums“ bei den Stars der Entertainmentbranche voll im Trend. Die „Die Young“-Sängerin erschien in einem kurzen Mini, der seitlich so geschlitzt war, dass ihr nackter Po zu sehen war.Side-Bum-Trend: Die Trägerinnen tragen keinen SlipSexy Nebeneffekt der heißen Mode: Die Trägerinnen offenbaren damit gleichzeitig, dass sie keinen Slip unter dem Rock tragen, was den Auftritt, man erinnere sich nur an Anne Hathaway , umso riskanter und reizender macht. Kesha passierte zumindest keine Panne, und ihr Po machte sich so nackt durchaus gut bei dem glamourösen Event.

SE