Kim Kardashian zeigt ihre unattraktiv geschwollenen Füße

kim kardashian zeigt ihre unattraktiv geschwollenen fuesse3

Nicht sexy: Kim Kardashian präsentiert sich mit Blasen und Schwielen

Kim Kardashian / Instagram

Kim Kardashian will sich einfach nicht den Begleiterscheinungen ihrer Schwangerschaft beugen. Enge Kleider, die sie zur Wurstpelle machen, sowie High-Heels, die schmerzen, stehen bei ihr an der Tagesordnung.Natürlich kann man sich darüber streiten, ob es bei ihrer Leibesfülle noch attraktiv ist auf sexy zu machen. Der Po des It-Girls ist mittlerweile ebenso ausladend wie ihr Bauch, weshalb Kaschieren bei Kim Kardashian sicherlich eine gute Idee wäre.Während Kate Middleton noch immer rank und schlank ist und sich auch auf hohen Absätzen nach wie vor wacker hält, muss die dralle Kim auch für ein paar Zentimeter mehr Körpergröße ganz schön leiden.Kim Kardashian zeigt wie sehr ihre Füße fürs Sexappeal leidenJüngst postete sie ihre ätzend geschwollenen Füße auf Instagram und teilte damit mehr mit ihren Fans, als die Öffentlichkeit sicher von ihr sehen wollte: Die linke Zehen befanden sich noch in ihre Designer-Schuhe gepresst, die sie rechts schon abgenommen hatte. Der hässliche Anblick: Schwellungen, Blasen, roten Schwielen und Striemen von den Schuhen. Es tut weh, sieht scheußlich aus und ist auch noch gefährlich, sollte Kim Kardashian damit das Gleichgewicht verlieren. Erzwungenes Sexappeal war eben noch nie sexy!SE

Kategorien: